Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Forschungsdaten Daten des FDZ Bildung: Suchen

Datenbestand des FDZ Bildung

Sie können den Datenbestand des FDZ Bildung anhand von individuellen Suchbegriffen durchsuchen oder die Gesamtliste der vorhandenen Forschungsdaten mit Hilfe der angebotenen Filter einschränken.

Suche im Datenbestand  
  • In der Suche im Datenbestand werden folgende Inhalte durchsucht: Titel, Thema, Unterrichtsfach, Abstract und Schlagwörter, Analyseeinheit, Art und Ort der Aufzeichnungseinheiten, Titel der zugehörigen Studie und Erhebung.
  • Mehrere Suchbegriffe werden automatisch mit ODER verknüpft. Eine Verknüpfung mehrerer Suchbegriffe mit UND ist über die Checkbox "alle Wörter" möglich.
  • Mehrere Suchbegriffe müssen mit Leerzeichen getrennt werden.
  • Groß- und Kleinschreibung bei Suchbegriffen wird nicht unterschieden.
  • Trunkierung: Suchbegriffe werden nicht automatisch trunkiert. Möglich ist dies durch Verwendung von * oder %. (Bspw. kann man über Mathematik* auch Begriffe wie Mathematikunterricht oder Mathematikkompetenz finden).
  • Phrasensuche: Es ist möglich, mit einer exakten Kombination von Suchbegriffen zu suchen. Dazu sind die Begriffe in Anführungszeichen zu setzen (z.B. "Teamarbeit im Unterricht").

zurücksetzen

Suchanfrage: MECKLENBURG-VORPOMMERN (Filter: Ort der Aufzeichnung)
Anzahl der Treffer: 10
     1     
  • Unterrichtsaufzeichnung (18250101-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Die Unterrichtsstunde konzentriert sich im Rahmen des aktuell in der Klasse besprochenen Themas Irland auf einen irischen Folksong. Nach der formalen Begrüßung projiziert die Lehrer...    mehr

    Die Unterrichtsstunde konzentriert sich im Rahmen des aktuell in der Klasse besprochenen Themas Irland auf einen irischen Folksong. Nach der formalen Begrüßung projiziert die Lehrerin zunächst die zum besseren Verständnis für den angekündigten Song benötigten Vokabeln an die Wand, bespricht diese und übt deren Aussprache mit den Schülern. Zur Vertiefung sollen die Schüler mit den neuen Wörtern im Anschluss mündlich jeweils einen Satz bilden. Danach spielt die Lehrerin den Song „The Town I Loved So Well“ der irischen Band „Dubliners“ vor und die Schüler lesen den Text parallel im Englischbuch mit. Nachdem die Schüler den gehörten Song mündlich kommentiert haben, fokussiert die Lehrkraft einzelne Songstellen und vertieft deren Bedeutung mit den Schülern anhand einer Übung aus dem Englischbuch. Es beginnt eine bis zum Stundenende andauernde Textverständnisphase. Hierzu lesen die Schüler die einzelnen Liedstrophen laut und unter Aussprachekorrektur der Lehrkraft vor. Nach jeder Strophe stellt die Lehrerin Verständnisfragen und lässt einzelne Sätze in die Muttersprache übersetzen. Zum Schluss stellt die Lehrkraft weitergehende Fragen zu den Entstehungsumständen des Liedes. Eine von der Lehrerin noch angedachte Übung wird in die Folgestunde verschoben. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (18250101-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Nach einer anfänglichen Phase der Textproduktion seitens der Schüler zu ihrer Lieblingsmusik und der sich anschließenden Präsentation einiger Ergebnisse, unter Lehrerkorrektur, lesen di...    mehr

    Nach einer anfänglichen Phase der Textproduktion seitens der Schüler zu ihrer Lieblingsmusik und der sich anschließenden Präsentation einiger Ergebnisse, unter Lehrerkorrektur, lesen die Schüler einen Text aus dem Englischbuch zu der in der vorangegangenen Stunde gehörten irischen Band „The Dubliners“ laut und unter Aussprachekorrektur vor und übersetzen diesen in die Muttersprache. Es schließt sich eine Grammatikphase zur Wortstellung und dem Satzbau in Fragesätzen und Aussagesätzen an, in welcher eine Schülerin unter Hilfestellung der eigentlichen Lehrperson die Lehrerrolle übernimmt. Hierzu kommt eine vorbereitete Schülerin an die Tafel, schreibt die entsprechenden Regeln an, erklärt sie währenddessen mündlich und hält passende Beispielsätze an der Tafel fest. Direkt im Anschluss wird die erbrachte Leistung der Schülerin von der Lehrkraft mit einer Note bewertet. Die Lehrerin erteilt danach den Arbeitsauftrag, innerhalb von zwei Minuten mit Hilfe der wiederholten Satzstruktur einige Fragen passend zum zuvor behandelten Thema Musik aufzuschreiben. Ein Schülerpaar stellt sich anschließend in einem Rollenspiel gegenseitig die vorbereiteten Fragen vor der Klasse. Die Lehrerin vergibt wieder direkt im Anschluss Noten. Zwei weitere Schülerpaare tragen ihre Dialoge ohne Benotung vor. Zum Stundenende übersetzen die Schüler Sätze aus dem Englischbuch anhand der in der Grammatikphase durchgenommenen Wortstellung in Fragesätzen und Aussagesätzen sowie unter Hilfestellung der Lehrerin aus der Muttersprache in die Zielsprache. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (18320101-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Nach der formalen Begrüßung führt die Lehrerin das neue Stundenthema Australien mit einer kurzen von ihr erzählten Geschichte sowie einer Runde Brainstorming mit Tafelanschrieb ein. D...    mehr

    Nach der formalen Begrüßung führt die Lehrerin das neue Stundenthema Australien mit einer kurzen von ihr erzählten Geschichte sowie einer Runde Brainstorming mit Tafelanschrieb ein. Die Lehrerin führt die Schüler mit einem geografischen Überblick weiter an das neue Thema heran. Hierzu erteilt sie den Auftrag anhand einer Karte im Englischbuch auf einer von ihr ausgeteilten Blankokarte Australiens die jeweiligen Staaten, Territorien und Städte einzutragen. Die Ergebniskontrolle folgt mündlich. In der sich anschließenden Hörverstehensübung sollen die Schüler zum einen Begriffe auf dem Arbeitsblatt nach der gehörten Reihenfolge durchnummerieren und zum anderen alle in der Aufnahme genannten Tiere schriftlich festhalten. Die Lehrerin geht dabei kontrollierend in der Klasse umher und die Ergebniskontrolle erfolgt wieder mündlich. Die Aufnahme wird von der Lehrkraft teilweise ein zweites Mal vorgespielt, mit dem Arbeitsauftrag, die Informationen zu den wichtigsten im Vorhinein definierten australischen Sehenswürdigkeiten herauszufiltern und stichpunktartig zu notieren. Die Schüler tragen die verstandenen Informationen mündlich zusammen und die Lehrerin hält diese an der Tafel fest. Ein zum Stundenende begonnenes Quiz zu Australien wird durch die Pause unterbrochen und in die folgende Stunde verlegt. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (18320101-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Ein, in der vorangegangenen Stunde begonnenes Quiz aus dem Englischbuch zu Australien, wird nach der formalen Begrüßung zu Stundenbeginn mündlich fortgeführt. Die Lehrerin klärt danac...    mehr

    Ein, in der vorangegangenen Stunde begonnenes Quiz aus dem Englischbuch zu Australien, wird nach der formalen Begrüßung zu Stundenbeginn mündlich fortgeführt. Die Lehrerin klärt danach durch Tafelanschrieb und im Klassengespräch neue Wörter, die später zum besseren Textverständnis einer Geschichte benötigt werden. Ebenfalls zur Vorbereitung des von der Lehrerin in drei Teile aufgeteilten Textes, wird an der Tafel die Bildung der Vergangenheitsform Simple Past wiederholt. Darauffolgend bearbeiten die Schüler den ersten Textteil auf einem Arbeitsblatt, indem sie in die Lücken die richtige Verbform des Simple Past eintragen. Um den zweiten Teil der Geschichte verstehen zu können, müssen die Schüler anschließend die von der Lehrerin auf einem weiteren Arbeitsblatt durcheinandergebrachten Sätze ausschneiden und in die richtige Reihenfolge bringen. Auf dem dritten Arbeitsblatt mit dem Ende der Geschichte sollen die Schüler, gemäß des Arbeitsauftrages der Lehrerin, schließlich zusammengehörige Satzteile verknüpfen. Während der einzelnen Arbeitsphasen geht die Lehrperson umher und gibt Hilfestellung. Weiterhin werden nach jeder Arbeitsphase die Ergebnisse mündlich zusammengetragen und die jeweiligen Sätze von den Schülern in die Muttersprache übersetzt. Zum Stundenende gibt die Lehrerin den Schülern sieben verschiedene Aussagen zur Geschichte vor und die Schüler sollen entscheiden und notieren, ob diese Aussagen richtig oder falsch sind. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (18320102-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Nach der formalen Begrüßung führt die Lehrerin das neue Stundenthema Australien mit einer kurzen, von ihr erzählten Geschichte sowie einer Runde Brainstorming mit Tafelanschrieb ein. ...    mehr

    Nach der formalen Begrüßung führt die Lehrerin das neue Stundenthema Australien mit einer kurzen, von ihr erzählten Geschichte sowie einer Runde Brainstorming mit Tafelanschrieb ein. Die Lehrerin führt die Schüler mit einem geografischen Überblick weiter an das neue Thema heran. Hierzu erteilt sie den Auftrag, anhand einer Karte im Englischbuch auf einer von ihr ausgeteilten Blankokarte Australiens die jeweiligen Staaten, Territorien und Städte einzutragen. Die Ergebniskontrolle folgt mündlich. In der sich anschließenden Hörverstehensübung sollen die Schüler zum einen Begriffe auf dem Arbeitsblatt nach der gehörten Reihenfolge durchnummerieren und zum anderen alle in der Aufnahme genannten Tiere schriftlich festhalten. Die Ergebniskontrolle erfolgt wieder mündlich. Die Aufnahme wird von der Lehrkraft teilweise ein zweites Mal vorgespielt, mit dem Arbeitsauftrag, die Informationen zu den wichtigsten, im Vorhinein definierten australischen Sehenswürdigkeiten herauszufiltern und stichpunktartig zu notieren. Die Schüler tragen die verstandenen Informationen mündlich zusammen und die Lehrerin hält diese an der Tafel fest. Zum Stundenende beantworten die Schüler mündlich Fragen aus dem Englischbuch zu Australien anhand vorgegebener Antwortmöglichkeiten. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (18320102-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Die Lehrerin klärt nach der formalen Begrüßung durch Tafelanschrieb und im Klassengespräch neue Wörter, die zum besseren Textverständnis der anschließend behandelten Geschichte benötigt we...    mehr

    Die Lehrerin klärt nach der formalen Begrüßung durch Tafelanschrieb und im Klassengespräch neue Wörter, die zum besseren Textverständnis der anschließend behandelten Geschichte benötigt werden. Die Geschichte wurde von der Lehrerin in drei Teile aufgeteilt und soll von den Schülern mit unterschiedlichen Methoden erschlossen werden. Den ersten Textabschnitt bearbeiten die Schüler, indem sie auf einem Arbeitsblatt die vorgegebenen Lücken mit der richtigen Verbform des Simple Past füllen. Währenddessen geht die Lehrperson umher und gibt Hilfestellung. Bei der sich anschließenden Ergebniskontrolle wiederholt die Lehrerin teilweise die Regeln zur Bildung der Vergangenheitsform. Nachdem die Lehrerin einen Fehler bei den Kopien des zweiten Textteiles bemerkt hat, muss sie die Aufgabe umstellen und bearbeitet diesen Teil mit den Schülern zusammen an der Tafel. Hierzu sollen die Schüler von ihr an die Tafel geschriebene Sätze der Geschichte in die richtige Reihenfolge bringen und jeweils eine Übersetzung geben. Für das Ende der Geschichte teilt die Lehrkraft ein weiteres Arbeitsblatt aus, auf dem die Schüler, gemäß des Arbeitsauftrages der Lehrerin, zusammengehörige Satzteile verknüpfen. Im Anschluss werden die Ergebnisse mündlich zusammengetragen und die Sätze wieder in die Muttersprache übersetzt. Zum Stundenende gibt die Lehrerin den Schülern sieben verschiedene Aussagen zur Geschichte vor und die Schüler entscheiden auf Grundlage der bearbeiteten Geschichte, ob diese Aussagen richtig oder falsch sind. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (18500101-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    In dieser Stunde steht die Beschäftigung mit der in der Klasse gelesenen Lektüre „Betrayed“ von J.K. Rowling im Fokus. Nachdem die Schüler zu Beginn der Stunde einige Informationen s...    mehr

    In dieser Stunde steht die Beschäftigung mit der in der Klasse gelesenen Lektüre „Betrayed“ von J.K. Rowling im Fokus. Nachdem die Schüler zu Beginn der Stunde einige Informationen sowie Meinungen zu bestimmten Charakteren des Buches zusammentragen haben, wird ein in der Stunde zuvor ausgefülltes Arbeitsblatt zu tiefergehenden Aspekten des Handlungsortes der Lektüre mündlich und unter Zwischenfragen der Lehrperson kontrolliert. Eine Schülerin fasst im Anschluss ein als Hausaufgabe gelesenes Kapitel der Lektüre mündlich zusammen. Zur weiteren Rekapitulation des Kapitelinhaltes vervollständigen die Schüler auf dem Arbeitsblatt vorgegebene Satzanfänge des entsprechenden Kapitels schriftlich innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens. Nach der Ergebniskontrolle lesen die Schüler einen speziellen Textausschnitt des Kapitels laut und abwechselnd vor. Die Lehrerin bittet die Schüler im Anschluss, ihre Meinung zur beschriebenen Situation – ein Begrüßungsritual für einen neuen Schüler – wiederzugeben. Darüber hinaus sollen die Schüler in Partnerarbeit alternative Ideen für eine solche Situation entwickeln und diese danach der Klasse mitteilen. Es schließt sich eine Listening Comprehension-Übung an. Hierzu hören die Schüler einen Song und beantworten zeitgleich fünf Fragen dazu auf einem weiteren Arbeitsblatt. Nachdem die Ergebnisse kontrolliert wurden, vergibt die Lehrkraft die Hausaufgabe für die kommende Stunde. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (18500101-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Zu Stundenbeginn spielt die Klasse ein Spiel namens „Hot Chair“. Für dieses Spiel schlüpfen drei von der Lehrerin ausgewählte Schüler in die Rolle von verschiedenen Protagonisten der...    mehr

    Zu Stundenbeginn spielt die Klasse ein Spiel namens „Hot Chair“. Für dieses Spiel schlüpfen drei von der Lehrerin ausgewählte Schüler in die Rolle von verschiedenen Protagonisten der aktuell in der Klasse gelesenen Lektüre „Betrayed“ und stellen sich den von ihren Schülern als Hausaufgabe vorbereiteten Fragen zu ihrer fiktiven Persönlichkeit. Hierzu sitzen die ausgewählten Schüler auf einem Stuhl vor der Klasse, während sich die Lehrerin Notizen macht und bei Bedarf Hilfestellung gibt. Nach jeder Runde wird der Auftritt des Schülers oder der Schülerin von den Mitschülern mit Applaus quittiert und kommentiert. Mit einem Foto der Autorin J. K. Rowling leitet die Lehrerin danach zum Themenbereich Harry Potter über. Sie projiziert vier aus unterschiedlichen Ländern stammende Bucheinbände des ersten Bandes an die Wand, und bittet die Schüler diese zu beschreiben und ihre Meinung zu diesen zu äußern. Anschließend lesen die Schüler zunächst jeder für sich einen Zeitungsartikel zur Veränderung von Internaten aufgrund der Harry Potter Bücher. Nach der Klärung unbekannter Wörter beantworten die Schüler mündlich Fragen zum Textverständnis sowie weitergehende Fragen zu Gemeinsamkeiten von Harry Potter und dem Hauptcharakter der Klassenlektüre. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (18500102-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Anhand einer an die Wand projizierten Grammatikübung wiederholt der Lehrer mit den Schülern die in der Stunde zuvor durchgenommenen Konditionalsätze. Hierzu notieren die Schüler die ...    mehr

    Anhand einer an die Wand projizierten Grammatikübung wiederholt der Lehrer mit den Schülern die in der Stunde zuvor durchgenommenen Konditionalsätze. Hierzu notieren die Schüler die auf der Folie fehlenden Verbformen schriftlich in ihrem Heft, während der Lehrer einen Tafelanschrieb vorbereitet und die Anwesenheit kontrolliert. Es folgt die Ergebniskontrolle unter Lehrerkorrektur. Nach der anfänglichen Grammatikaufgabe leitet der Lehrer mit einer Listening Comprehension-Übung zum aktuell in der Klasse behandelten Thema Umwelt über. Hierzu spielt er den Schülern einen Song zum Thema vor und stellt anschließend Verständnisfragen zu dessen Inhalt. Danach sollen die Schüler anhand einer Artikelüberschrift zunächst auf den dazugehörigen Zeitungsartikelinhalt schließen. Dieser wird nach einer Beschreibung des zum Text gehörenden Bildes sowie der Klärung wichtiger Vokabeln für das Textverständnis von den Schülern leise für sich gelesen und anschließend mündlich, mit an der Tafel vorbereiteten Verständnisfragen, seitens des Lehrers vertieft. Darüber hinaus fragt der Lehrer nach der eigenen Meinung der Schüler zu einzelnen Textaspekten. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (18500102-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Im Mittelpunkt der Stunde steht die Behandlung und Weiterführung des Themas „Werbung“. Nachdem der Lehrer einen Werbespot vorgeführt hat, beschreiben und analysieren die Schüler de...    mehr

    Im Mittelpunkt der Stunde steht die Behandlung und Weiterführung des Themas „Werbung“. Nachdem der Lehrer einen Werbespot vorgeführt hat, beschreiben und analysieren die Schüler dessen Inhalt und Wirkung anhand der zielgerichteten Fragen der Lehrperson. Darüber hinaus erfragt der Lehrer die Meinung der Schüler zum gezeigten Werbefilm sowie generell zu solchen Spots und hält diese stichpunktartig an der Tafel fest. Es folgt eine Phase der Gruppenarbeit. In dieser arbeiten die Schüler unter einer Zeitvorgabe weiter an einer schon begonnenen Präsentation zum Inhalt eines Werbefilms. Die Lehrkraft geht währenddessen umher und gibt bei Bedarf Hilfestellung. Anschließend stellen zwei Gruppen ihre Werbespots vor. Hierzu beschreibt eine Person aus der Gruppe vom Platz aus den anderen Mitschülern, was in dem ausgedachten Werbefilm zu sehen und zu hören ist. Im Anschluss an die jeweilige Präsentation fassen die Mitschüler den Werbefilminhalt noch einmal zusammen und bewerten diesen anhand vom Lehrer vorgegebener Aspekte. Die ausstehenden Filme der anderen Gruppen werden in die Folgestunde verlegt. (DIPF/mb)    weniger


     1     
Filtern nach:


Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation