Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Forschungsdaten Daten des FDZ Bildung: Suchen

Datenbestand des FDZ Bildung

Sie können den Datenbestand des FDZ Bildung anhand von individuellen Suchbegriffen durchsuchen oder die Gesamtliste der vorhandenen Forschungsdaten mit Hilfe der angebotenen Filter einschränken.

Suche im Datenbestand  
  • In der Suche im Datenbestand werden folgende Inhalte durchsucht: Titel, Thema, Unterrichtsfach, Abstract und Schlagwörter, Analyseeinheit, Art und Ort der Aufzeichnungseinheiten, Titel der zugehörigen Studie und Erhebung.
  • Mehrere Suchbegriffe werden automatisch mit ODER verknüpft. Eine Verknüpfung mehrerer Suchbegriffe mit UND ist über die Checkbox "alle Wörter" möglich.
  • Mehrere Suchbegriffe müssen mit Leerzeichen getrennt werden.
  • Groß- und Kleinschreibung bei Suchbegriffen wird nicht unterschieden.
  • Trunkierung: Suchbegriffe werden nicht automatisch trunkiert. Möglich ist dies durch Verwendung von * oder %. (Bspw. kann man über Mathematik* auch Begriffe wie Mathematikunterricht oder Mathematikkompetenz finden).
  • Phrasensuche: Es ist möglich, mit einer exakten Kombination von Suchbegriffen zu suchen. Dazu sind die Begriffe in Anführungszeichen zu setzen (z.B. "Teamarbeit im Unterricht").

zurücksetzen

Suchanfrage: HOERVERSTAENDNIS (Filter: Thema)
Anzahl der Treffer: 10
Filtern nach:
     1     
  • Englisches Vokabular (Äußerliches Erscheinungsbild und Robin Hood) (v_php_113)

    Bestandteil von: Audiovisuelle Aufzeichnungen von Schulunterricht in der DDR / Quellensicherung und Zugänglichmachung von Videoaufzeichnungen von DDR-Unterricht der APW und der PH-Potsdam

    Die Aufzeichnung beinhaltet zwei Ausschnitte aus zwei verschiedenen Englischunterrichtsstunden, wobei es sich aber um dieselbe Klasse handelt. Im ersten Ausschnitt geht es um das E...    mehr

    Die Aufzeichnung beinhaltet zwei Ausschnitte aus zwei verschiedenen Englischunterrichtsstunden, wobei es sich aber um dieselbe Klasse handelt. Im ersten Ausschnitt geht es um das Erlernen des äußerlichen Beschreibens von Menschen. Hierzu werden zum einen gezeichnete Personen als auch zwei Schüler hinsichtlich ihres Aussehens gemeinsam in der Klasse beschrieben. Es finden zudem kurze Phasen der Gruppenarbeit wie auch Einzelarbeit während des Stundenverlaufs statt. Dabei werden die Schüler zum Zeichnen wie auch zum kurzen Vorstellen des Erarbeiteten angeregt. Im zweiten Ausschnitt stellt die Lehrerin zunächst ein Buch vor, welches sie während des Unterrichtes zur Anschauung von Bildern heranzieht. Anschließend macht sie auf Zeichnungen, welche an der Tafel hängen, aufmerksam. Die Schüler müssen den Bildern die passenden Wörter zufügen. Des Weiteren werden sowohl gemeinsam Verben und Vokabeln durchgenommen als auch eine Kassette angehört. Zuletzt wird auf „A story about Robin Hood and Little John“ eingegangen, indem den Schülern fünf Fragen mit jeweils drei Antwortmöglichkeiten vorgelegt werden. (Projekt/nk)     weniger

  • Prepare and have a party (v_apw_084)

    Bestandteil von: Audiovisuelle Aufzeichnungen von Schulunterricht in der DDR / Quellensicherung und Zugänglichmachung von Videoaufzeichnungen von DDR-Unterricht der APW und der PH-Potsdam

    Die Aufzeichnung beginnt während eines Unterrichtsgesprächs über Partys. Die Lehrerin hat bereits zwei Fragen bezüglich der Vorbereitungen für eine Party und der möglichen Beschäftigunge...    mehr

    Die Aufzeichnung beginnt während eines Unterrichtsgesprächs über Partys. Die Lehrerin hat bereits zwei Fragen bezüglich der Vorbereitungen für eine Party und der möglichen Beschäftigungen während einer Party zur Diskussion gestellt. Die Schüler schreiben ihre Antworten nach Zustimmung der Lehrerin in Stichpunkten an die Tafel. Diese werden zunächst Frage für Frage von einzelnen Schülern noch einmal zusammengefasst. Danach notieren die Schüler die Stichpunkte ins Heft und bekommen einige Minuten Zeit, diese zu memorieren. Eine Schülerin tritt für einen zusammenfassenden Vortrag nach vorne, der von ihren Klassenkameraden eingeschätzt werden soll. Die Lehrerin macht auf einen Fehler aufmerksam, und da keine weiteren gefunden werden, erhält die Vortragende eine entsprechend gute Note. Anschließend wird eine Lektion des Radiokurses „English for you“ angehört. Die Lehrerin hat dazu Fragen an die Tafel geschrieben, zu denen die Schüler auf Deutsch Stichpunkte notieren sollen. Zusätzlich enthält das Medium interaktive Elemente: Der Sprecher stellt Fragen an seine Hörer. Nach Beantwortung hört dieser die richtige Antwort und kann sie wiederholen. Nebenbei erläutert die Lehrerin kurz das Going to-future. Nach dem Klingeln sammelt die Lehrerin die Notizen einzelner Schüler ein und bespricht die Antworten kurz auf Deutsch. Dabei bricht die Aufzeichnung ab. (Projektleitung)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (14300701-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Zu Beginn der Unterrichtsstunde halten die Schüler nach Aufforderung durch den Lehrer untereinander und anhand vorgegebener Punkte auf einer Folie Smalltalk in Form von gegenseitig...    mehr

    Zu Beginn der Unterrichtsstunde halten die Schüler nach Aufforderung durch den Lehrer untereinander und anhand vorgegebener Punkte auf einer Folie Smalltalk in Form von gegenseitigem Fragen und Antworten. Danach folgt der Hauptgegenstand der Stunde, eine Listening Comprehension-Übung in Form einer Geschichte über einen missglückten Banküberfall. Diese Geschichte wird im weiteren Stundenverlauf mit unterschiedlichen didaktischen Methoden intensiv behandelt. Nachdem die Schüler die Geschichte auf Kassette ohne schriftliche Textvorlage gehört haben, geben sie mündlich den Inhalt wieder. Danach spielt der Lehrer die gleiche Sequenz noch einmal vor, inklusive zweier Übungen vom Kassettenband. Die Schüler sollen hierbei in der Hörverstehensübung fixierte Aussagen als richtig oder falsch bewerten und - im zweiten Teil - weitere Verständnisfragen beantworten. Daran schließt sich eine Vertiefungsphase in Partnerarbeit an: Auf einem Arbeitsblatt beantworten die Schüler die bereits behandelten inhaltlichen Fragen zur Geschichte und schreiben unter Hilfestellungen der Lehrkraft im Rundgang, aus ihrer Erinnerung rekonstruierend, den Inhalt der Geschichte in eigenen Worten nieder. Zum Stundenende folgt das laute Vorlesen der rekonstruierten Geschichte durch zwei Schüler und die Ergebniskontrolle des Arbeitsblattes. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (14300701-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Im Mittelpunkt der Unterrichtsstunde stehen das Hörverstehen und die inhaltliche Wiedergabe einer CD-Aufnahme durch die Schüler. Nach einem vorbereitenden Hinweis des Lehrers auf d...    mehr

    Im Mittelpunkt der Unterrichtsstunde stehen das Hörverstehen und die inhaltliche Wiedergabe einer CD-Aufnahme durch die Schüler. Nach einem vorbereitenden Hinweis des Lehrers auf den Inhalt der Aufnahme hören sich die Schüler den Bericht einer Jugendlichen zu einem Diskobesuch mit ihrer Freundin an. Anschließend fragt der Lehrer nach von den Schülern verstandenen Inhalten, stellt weitere Verständnisfragen und klärt in der Aufnahme vorkommende unbekannte Wörter. Ausgehend von dieser erweiterten Informationsgrundlage und unter einer konkreten Fragestellung des Lehrers hört sich die Klasse die Aufnahme noch einmal an. Im Anschluss beantworten die Schüler die zuvor gestellte sowie weitere Fragen. Zum tiefergehenden Verständnis der Geschichte lesen die Schüler diese danach noch einmal abwechselnd und unterbrochen von Zwischenfragen des Lehrers aus dem Englischbuch laut vor. Abschließend beschäftigen sich die Schüler in Einzelarbeit mit einer auf den Text bezogenen Übungsaufgabe. Diese wird allerdings aus Zeitmangel nicht zu Ende geführt. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (14500401-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    In der Stunde wird das Hörverstehen von Durchsagen und öffentlichen Bekanntmachungen (announcements) in den Mittelpunkt gestellt, speziell das Verstehen von Lautsprecheransagen. Na...    mehr

    In der Stunde wird das Hörverstehen von Durchsagen und öffentlichen Bekanntmachungen (announcements) in den Mittelpunkt gestellt, speziell das Verstehen von Lautsprecheransagen. Nachdem der Lehrer mit der Klasse den Begriff "announcement" geklärt und verschiedene Orte im Alltag für das Auftreten solcher Ansagen an der Tafel definiert hat, folgt eine länger andauernde Listening Comprehension-Übung. Hierzu hören sich die Schüler fünf verschiedene Durchsagen jeweils in zwei Hördurchgängen an. Dabei halten sie, gemäß des Arbeitsauftrages des Lehrers, jeweils nach dem ersten Hören den Ort der Durchsage und nach dem zweiten die Hauptinformationen daraus schriftlich fest. Im Anschluss tragen die Schüler ihre Ergebnisse mündlich zusammen und beantworten darauf bezogene Fragen des Lehrers. Vor Beendigung der Stunde mit der Hausaufgabenstellung, lesen die Schüler noch zwei kurze Texte aus dem Englischbuch laut vor: Einen mit Tipps zum Verstehen von Durchsagen und einen mit Fakteninformationen zur englischen Sprache. Wie auch in der vorangegangenen Stunde achtet die Lehrperson den gesamten Stundenverlauf über auf die konsequente Verwendung des Englischen. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (23300504-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Zu Beginn dieser Stunde zum Thema Umweltschutz stellt der Lehrer zunächst kurz einen weiblichen fiktiven Charakter vor, der sich in diesem Bereich engagiert. Es folgt die Verteilung ...    mehr

    Zu Beginn dieser Stunde zum Thema Umweltschutz stellt der Lehrer zunächst kurz einen weiblichen fiktiven Charakter vor, der sich in diesem Bereich engagiert. Es folgt die Verteilung eines Arbeitsblattes, auf dem die Schüler Informationen notieren und Fragen beantworten sollen, bevor ein Text abgespielt wird. Den ersten Teil der Aufnahme spielt der Lehrer zweimal vor. Auf einer Folie werden die vorgetragenen Schülerergebnisse durch die Lehrperson schriftlich fixiert. Auf einer weiteren Folie wird eine Situation aus dem gehörten Text bildlich dargestellt und von den Schülern mündlich beschrieben. Die weiteren Teile der Aufnahme werden nun in Abschnitten vom Lehrer vorgespielt. Nach jedem Abschnitt stellt der Lehrer Verständnisfragen. Am Ende der Stunde sind die Schüler aufgefordert anhand von verschiedenen Argumenten aus dem Schulbuch, in Partnerarbeit, eine Diskussion zum besprochenen Umweltaktivismus zu verschriftlichen. Während dieser Phase geht die Lehrperson durch die Klasse, beantwortet Fragen und gibt Hilfestellung. (DIPF/js)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (23410105-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Zu Beginn dieser Unterrichtsstunde zum Thema Berufe werden im Schulbuch zwei verschiedene Bilder beschrieben, auf denen Personen berufsbedingt unterschiedliche Kleidung tragen. Ans...    mehr

    Zu Beginn dieser Unterrichtsstunde zum Thema Berufe werden im Schulbuch zwei verschiedene Bilder beschrieben, auf denen Personen berufsbedingt unterschiedliche Kleidung tragen. Anschließend spielt die Lehrperson eine Aufnahme vor, welche von den Schülern im Schulbuch mitgelesen wird. Nachdem die Lehrerin jedem Schüler einen roten und einen grünen Zettel ausgeteilt hat, stellt sie Verständnisfragen. Die Schüler antworten nicht auf die Fragen, sondern signalisieren nur mit den Farben, ob sie die Antwort wissen oder nicht. Nun stellt die Lehrerin die Verständnisfragen erneut und diesmal antworten die Schüler mündlich. Den zweiten Teil der Stunde füllt eine weitere Listening Comprehension-Übung. Zu vier Personen mit unterschiedlichen Berufen werden Texte abgespielt und die Schüler halten verstandene Inhalte schriftlich auf einem zuvor verteilten Arbeitsblatt fest. Nachdem die Texte zum besseren Verständnis zum Teil erneut vorgespielt wurden, vergleichen die Schüler zunächst in Partnerarbeit ihre Ergebnisse, bevor diese vorgetragen und besprochen werden. (DIPF/js)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (26500107-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Zu Beginn lesen einige Schüler ihre in der vorherigen Stunde angefertigten Briefe an australische Jugendliche unter Textkorrektur und Aussprachekorrektur vor. Danach erfolgt eine L...    mehr

    Zu Beginn lesen einige Schüler ihre in der vorherigen Stunde angefertigten Briefe an australische Jugendliche unter Textkorrektur und Aussprachekorrektur vor. Danach erfolgt eine Listening Comprehension-Übung. Dafür umschreibt die Lehrerin zunächst neue und zuvor an die Tafel geschriebene Vokabeln in der Zielsprache. Bevor die Hörverstehensübung beginnt gibt es allerdings eine Unterbrechung des Unterrichtes und der Aufzeichnung, da die CD mit der Hörverstehensübung aus dem CD-Player entwendet wurde. Nach dem ersten Anhören sollen die Schüler die gehörten Inhalte den in der vorherigen Stunde besprochenen Personen zuordnen. Danach wird die Übung noch zweimal angehört und die Schüler machen sich Notizen. Im Anschluss tragen die Schüler gemeinsam die Informationen mündlich zusammen, während die Lehrerin die wichtigsten Schlagwörter an die Tafel schreibt. (DIPF/nj)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (RP12810_4c-3)

    Bestandteil von: VERA - Gute Unterrichtspraxis / Unterrichtsbeobachtung - VERA

    Im Zentrum dieser Stunde steht das Erlernen neuer Vokabeln sowie Listening Comprehension-Übungen zu der Geschichte „Where is Trixy?“. Zunächst werden die von der Lehrerin vorbereitet...    mehr

    Im Zentrum dieser Stunde steht das Erlernen neuer Vokabeln sowie Listening Comprehension-Übungen zu der Geschichte „Where is Trixy?“. Zunächst werden die von der Lehrerin vorbereiteten Abbildungen zur Geschichte in der Zielsprache ausgesprochen und an die Tafel gehängt. Danach werden die neuen Vokabeln zusammen gesprochen und alle Bilder erneut auf Englisch benannt. Während ein Schüler die Bilder abnimmt und an seine Mitschüler verteilt, schreibt die Lehrerin nun die neuen Vokabeln an die Tafel. Die Schüler mit den Bildern kommen einzeln an die Tafel, ordnen die Bilder dem jeweiligen Wort zu und benennen es unter Aussprachekorrektur der Lehrerin. Anschließend wird ein Arbeitsblatt verteilt und eine kurze Zuordnungsaufgabe gelöst. In der zweiten Unterrichtshälfte schließen sich Listening Comprehension-Übungen an. Zunächst liest die Lehrerin die Geschichte mit Gesten und Mimik vor, anschließend wird in der Muttersprache besprochen welche Inhalte die Schüler bereits verstanden haben. Danach wird die Geschichte mehrmals vom CD-Player abgespielt und die Schüler bearbeiten parallel eine weitere Zuordnungsübung. Die Ergebnisse werden besprochen. In der Schlussphase der Stunde werden die erlernten Vokabeln gefestigt. Die Lehrerin geht während der Schülerarbeitsphasen umher und beantwortet Fragen und während die Audioaufnahme läuft, zeigt die Lehrerin mit ihrem Zeigestock auf die entsprechende neue Vokabel. (DIPF/ah)    weniger


     1     
Filtern nach:


Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation