Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Forschungsdaten Daten des FDZ Bildung: Suchen

Datenbestand des FDZ Bildung

Sie können den Datenbestand des FDZ Bildung anhand von individuellen Suchbegriffen durchsuchen oder die Gesamtliste der vorhandenen Forschungsdaten mit Hilfe der angebotenen Filter einschränken.

Suche im Datenbestand  
  • In der Suche im Datenbestand werden folgende Inhalte durchsucht: Titel, Thema, Unterrichtsfach, Abstract und Schlagwörter, Analyseeinheit, Art und Ort der Aufzeichnungseinheiten, Titel der zugehörigen Studie und Erhebung.
  • Mehrere Suchbegriffe werden automatisch mit ODER verknüpft. Eine Verknüpfung mehrerer Suchbegriffe mit UND ist über die Checkbox "alle Wörter" möglich.
  • Mehrere Suchbegriffe müssen mit Leerzeichen getrennt werden.
  • Groß- und Kleinschreibung bei Suchbegriffen wird nicht unterschieden.
  • Trunkierung: Suchbegriffe werden nicht automatisch trunkiert. Möglich ist dies durch Verwendung von * oder %. (Bspw. kann man über Mathematik* auch Begriffe wie Mathematikunterricht oder Mathematikkompetenz finden).
  • Phrasensuche: Es ist möglich, mit einer exakten Kombination von Suchbegriffen zu suchen. Dazu sind die Begriffe in Anführungszeichen zu setzen (z.B. "Teamarbeit im Unterricht").

zurücksetzen

Suchanfrage: ENGLISCHUNTERRICHT (Filter: Schlagwörter)
BRAINSTORMING (Filter: Schlagwörter)

Anzahl der Treffer: 20
Filtern nach:
  • Unterrichtsaufzeichnung (14300103-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Nach der Begrüßung steigt die Lehrerin in das Stundenthema „Australien“ mit einem als Ratespiel ausgerichteten Lernspiel ein, bei dem eine Schülerin eine Person darstellen soll und ...    mehr

    Nach der Begrüßung steigt die Lehrerin in das Stundenthema „Australien“ mit einem als Ratespiel ausgerichteten Lernspiel ein, bei dem eine Schülerin eine Person darstellen soll und vor der Klasse Fragen beantwortet. Anschließend zeigt die Lehrkraft den Schülern Symbole Australiens und lässt diese beschreiben. Daraufhin nennen die Lernenden Assoziationen zu Australien und schreiben diese einzeln an die Tafel. In der Folge wendet sich die Lehrkraft typisch australischen Tieren zu und lässt mit Hilfe vorgefertigter, und von jeweils einem Schüler vor der Klasse vorgelesener Karteikarten, fünf Tiere erraten. Zur Sicherung des Erlernten legt sie eine Folie mit genannten und weiteren Tieren auf. In der nächsten Unterrichtsphase lässt die Lehrkraft ein Arbeitsblatt mit Fakten zu Australien austeilen und laut vorlesen. Anhand dieser Fakten sollen die Schüler im folgenden Arbeitsauftrag ein Quiz mit je drei Fragen und jeweils vier Antwortmöglichkeiten erstellen. Während der nun anschließenden Einzelarbeitsphase kontrolliert und hilft die Lehrerin den Schülern im Rundgang. Nach Beendigung der Aufgabe tragen ein Schüler und eine Schülerin ihre Ergebnisse vor der Klasse vor. (DIPF/ts)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (14300106-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Nach der Begrüßung und des Vermerks abwesender Schüler beginnt die Unterrichtsstunde zur Unterrichtseinheit Australien. Zunächst lässt die Lehrerin ein Quiz mit einer Auswahl relevanter...    mehr

    Nach der Begrüßung und des Vermerks abwesender Schüler beginnt die Unterrichtsstunde zur Unterrichtseinheit Australien. Zunächst lässt die Lehrerin ein Quiz mit einer Auswahl relevanter Fakten zu Australien zur Beantwortung durch die Lernenden austeilen. Nach kurzer Zeit legt sie dieses Arbeitsblatt als Folie auf, illustriert einzelne geographische Fragen via auf Folie abgezogener Landkarten und bespricht das Quiz und die Antworten in der Klasse. Anschließend fordert sie die Schüler auf, weitere Fakten über Australien im Brainstorming zu nennen, und schreibt die Ergebnisse an der Tafel an. Dabei vertieft die Lehrkraft durch weitere Nachfragen das Themengebiet und lenkt die Schüler auf weitere relevante Aspekte, auch unter Einbeziehung des Schulbuchs und dort repräsentierter Fakten. Aus den gesammelten Begriffen werden in der Folge eine Mind Map initiiert und einige Kategorien mit den Schülern ermittelt. Die Anfertigung wird den Lernenden in Einzelarbeit übertragen. Währenddessen kontrolliert die Lehrerin eine als Hausaufgabe aufgetragene Mind Map zu einem anderen Thema. Nach wenigen Minuten bricht sie die Arbeitsphase auf Grund der fortgeschrittenen Zeit ab und erteilt die Vervollständigung als Hausaufgabe. Insgesamt lässt sich beobachten, dass die Lehrperson nicht immer konsequent die Zielsprache verwendet. (DIPF/ts)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (14300602-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Das den Schülern schon vertraute Thema Australien wird in der Unterrichtsstunde fortgeführt. Die Schüler nennen im Brainstorming zu Beginn mit Australien assoziierte Begriffe, die ...    mehr

    Das den Schülern schon vertraute Thema Australien wird in der Unterrichtsstunde fortgeführt. Die Schüler nennen im Brainstorming zu Beginn mit Australien assoziierte Begriffe, die von der Lehrerin an der Tafel in einer Art Mind Map angeschrieben werden. Danach bilden die Schüler mündlich Sätze mit den Begriffen unter vertiefender Fragestellung durch die Lehrkraft. Anschließend halten drei Schülerinnen einen vorbereiteten Kurzvortrag zum Ayers Rock und veranschaulichen diesen mit einem selbstgebastelten Modell des Ayers Rock und landestypischen Musikinstrumenten. Der Vortragsstil besteht dabei aus dem Ablesen ausformulierter Sätze. Mit weiteren Fragen leitet die Lehrerin zur Entdeckung sowie Besiedlung Australiens durch die Briten über. Anhand eines zunächst von der Lehrkraft, weiterführend von den Schülern vorgelesenen Textblattes und einem an die Leinwand projizierten Bildes werden diese Aspekte mündlich weiter vertieft. Danach geht die Lehrerin auf die Bedeutung der Besiedlung Australiens für deren Ureinwohner, die Aborigines, ein und möchte mit Hilfe eines projizierten Zeitungsausschnittes mit Foto eine Diskussion anstoßen. Die Antworten kommen in dieser Unterrichtsphase vor allem von zwei Schülern, während sich die übrigen Schüler zurückhalten. Die Stunde endet mit der Verteilung eines weiteren Textblattes, und der Hausaufgabe, dieses zu lesen. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (14500201-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Der Lehrer knüpft mit Fragen zum Textverständnis an die zuvor stattgefundene Englischstunde an, in der sich die Mädchenklasse mit der Geschichte eines Austausches zwischen Schülern ein...    mehr

    Der Lehrer knüpft mit Fragen zum Textverständnis an die zuvor stattgefundene Englischstunde an, in der sich die Mädchenklasse mit der Geschichte eines Austausches zwischen Schülern einer privaten und einer staatlichen Schule (Private School und Public School) in Großbritannien beschäftigt hatte. Die Schülerinnen geben im freien Sprechen die Situation für die Schüler der Privatschule, wie sie im gelesenen Text beschrieben wird, wieder. Danach folgt ein Unterrichtsabschnitt vertiefender Textarbeit inklusive Übungen aus dem Schulbuch. Hierzu legt der Lehrer den Fokus noch einmal auf bestimmte Sätze der Geschichte und lässt die Schülerinnen deren Bedeutung mündlich näher erläutern. Anschließend widmet sich der Lehrer allgemein dem Begriff „education“ - auch in seiner Mehrdeutigkeit - und lässt per Arbeitsauftrag die Schülerinnen in einer Brainstormingphase Assoziationen bilden. Einige Schülerinnen schreiben hierzu Schlüsselwörter an die Tafel und erklären diese später. Mit der Frage nach Gründen für die Anmeldung von Kindern an Privatschulen werden die Schülerinnen anschließend aufgefordert, ihre Meinung frei sprechend und unter Hilfestellung des Lehrers wiederzugeben. Dabei weist der Lehrer mitunter auf bereits erlernte grammatikalische Phänomene innerhalb der Schüleräußerungen hin. Zum Stundenabschluss verteilt der Lehrer als Hausaufgabe ein Aufgabenblatt zum Thema Bildung und Erziehung. Das durch die Art des Lehrers bedingte Unterrichtsklima fördert eine aktive Mitarbeit seitens der Schülerinnen während des gesamten Unterrichtsverlaufes. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (14500804-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Der Lehrer führt das neue Stundenthema Interview mit einer Phase Brainstorming inklusive dem Tafelanschrieb aufgezählter Stichwörter ein. Danach lesen die Schüler abwechselnd einen T...    mehr

    Der Lehrer führt das neue Stundenthema Interview mit einer Phase Brainstorming inklusive dem Tafelanschrieb aufgezählter Stichwörter ein. Danach lesen die Schüler abwechselnd einen Text aus dem Englischbuch zu dem irisch-stämmigen Tänzer Michael Flatley laut vor und klären unbekannte Wörter. Es folgt eine Zusammenfassung des Textinhaltes durch die Schüler mit anschließender Beantwortung der vom Lehrer aus dem Buch vorgelesenen Verständnisfragen. Nachdem die Schüler ein Textblatt mit wichtigen Hinweisen zum Führen eines Interviews wiederum laut vorgelesen haben, sollen sie anhand dieses Leitfadens in Partnerarbeit, und unter einer Zeitvorgabe von zehn Minuten, Teile des zuvor gelesenen Textes in ein Interview mit drei bis vier Fragen und Antworten umwandeln und aufschreiben. Der Lehrer geht während dieser Arbeitsphase umher, klärt gegebenenfalls noch einmal die Aufgabenstellung und gibt Hilfestellung. Die erarbeiteten Interviews werden im Anschluss von einigen Schülerpaaren präsentiert und von den anderen Mitschülern kommentiert. Zum Stundenabschluss stellt eine Schülerin noch einen als Hausaufgabe selbstgeschriebenen Text zur irischen Band U2 vor. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (14501305-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Der Lehrer fasst zu Beginn die Schülerergebnisse der vorherigen Stunde zusammen und lässt in deren Fortsetzung die Schüler ihre, in Einzelarbeit ermittelten Ergebnisse der Analyse de...    mehr

    Der Lehrer fasst zu Beginn die Schülerergebnisse der vorherigen Stunde zusammen und lässt in deren Fortsetzung die Schüler ihre, in Einzelarbeit ermittelten Ergebnisse der Analyse des Werbefilms einer Tierschutzorganisation, vorstellen. Die Schüler tragen hierzu vor allem im Film benutzte sprachliche und filmische Stilmittel zusammen und diskutieren deren Wirkung auf den Zuschauer. Im Anschluss fragt der Lehrer die Klasse nach ihrer Meinung zu den zwei in der Stunde zuvor angesehenen Werbefilmen und lässt die Schüler diese mündlich miteinander vergleichen. Im zweiten Teil der Stunde fordert die Lehrkraft die Schüler zu einem Brainstorming zum Thema Mensch und Tier auf. Der Lehrer hält die von den Schülern genannten Stichworte zur Nutzung von Tieren durch die Menschen an der Tafel fest. Als Vorbereitung auf die kommende Stunde folgt zum Unterrichtsende eine kurze Diskussion zu zwei, auf den Overheadprojektor aufgelegten Folien, die unterschiedliche Einstellungen zum Thema Vegetarismus zeigen. Die Stunde endet mit der Hausaufgabenstellung des Lehrers. (DIPF/js)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (16510201-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Zum Einstieg in die Unterrichtsstunde spielt der Lehrer ohne Vorabinformationen ein kurzes Lied von einer CD ab. Nachdem die Schüler die Musik als irisch identifiziert haben, trage...    mehr

    Zum Einstieg in die Unterrichtsstunde spielt der Lehrer ohne Vorabinformationen ein kurzes Lied von einer CD ab. Nachdem die Schüler die Musik als irisch identifiziert haben, tragen sie in einer Runde Brainstorming mündlich ihr Wissen über Irland zusammen. Hierbei fokussiert der Lehrer noch einmal speziell die Verwaltungsverhältnisse sowie Regierungsverhältnisse zwischen Irland und Großbritannien. Im Anschluss daran wird als Listening Comprehension-Übung ein Radiointerview mit einer irischen Sängerin von der CD vorgespielt. Die Schüler sollen als Arbeitsauftrag aus dem, sich vor allem mit der irischen Sprache beschäftigenden Interview, so viele Informationen wie möglich extrahieren, optional auch schriftlich. Diese werden im Anschluss und unter tiefer gehenden Verständnisfragen des Lehrers wiedergegeben. Danach folgt anhand verschiedener Bildinhalte im Englischbuch eine Phase der Bildbeschreibung durch die Schüler. Zum Unterrichtsende werden einzelne Textabschnitte aus dem Englischbuch von den Schülern abwechselnd laut vorgelesen und unter frei formulierten Begründungen mit zutreffenden Überschriften betitelt. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (17500202-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Zu Beginn der Stunde fordert die Lehrerin die Schüler auf, ihre Eindrücke und Meinungen zu dem am Vortag gesehenen Film „Billy Elliot“ des britischen Regisseurs Stephen Daldry an d...    mehr

    Zu Beginn der Stunde fordert die Lehrerin die Schüler auf, ihre Eindrücke und Meinungen zu dem am Vortag gesehenen Film „Billy Elliot“ des britischen Regisseurs Stephen Daldry an der Tafel anzuschreiben. Durch weitergehende und frei formulierte Erklärungen, Meinungen und Begründungen der Schüler zu den angeschriebenen Punkten sowie Nachfragen der Lehrerin werden einzelne Szenen, Handlungsstränge und Aspekte des Films vertieft. Die Lehrkraft schreibt währenddessen unbekannte Wörter an die Tafel und gibt den Schülern den Auftrag, diese in ihre Vokabelhefte zu übernehmen. Es folgt eine von den Schülern als Hausaufgabe vorbereitete Charakterisierung und Beschreibung der Hauptperson Billy, deren Ergebnisse von der Lehrkraft schriftlich an der Tafel gesammelt werden. Die Schüler finden sich im Anschluss in Kleingruppen zusammen und tragen ihre ebenfalls vorbereiteten Beschreibungen zu einer weiteren Filmfigur zusammen. Während die Schüler ihre Ergebnisse zu den entsprechenden Protagonisten vortragen, schreibt die Lehrerin diese stichpunktartig an die Tafel. Der Unterricht wird durch die Pausenklingel unterbrochen. (DIPF/js)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (18320101-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Nach der formalen Begrüßung führt die Lehrerin das neue Stundenthema Australien mit einer kurzen von ihr erzählten Geschichte sowie einer Runde Brainstorming mit Tafelanschrieb ein. D...    mehr

    Nach der formalen Begrüßung führt die Lehrerin das neue Stundenthema Australien mit einer kurzen von ihr erzählten Geschichte sowie einer Runde Brainstorming mit Tafelanschrieb ein. Die Lehrerin führt die Schüler mit einem geografischen Überblick weiter an das neue Thema heran. Hierzu erteilt sie den Auftrag anhand einer Karte im Englischbuch auf einer von ihr ausgeteilten Blankokarte Australiens die jeweiligen Staaten, Territorien und Städte einzutragen. Die Ergebniskontrolle folgt mündlich. In der sich anschließenden Hörverstehensübung sollen die Schüler zum einen Begriffe auf dem Arbeitsblatt nach der gehörten Reihenfolge durchnummerieren und zum anderen alle in der Aufnahme genannten Tiere schriftlich festhalten. Die Lehrerin geht dabei kontrollierend in der Klasse umher und die Ergebniskontrolle erfolgt wieder mündlich. Die Aufnahme wird von der Lehrkraft teilweise ein zweites Mal vorgespielt, mit dem Arbeitsauftrag, die Informationen zu den wichtigsten im Vorhinein definierten australischen Sehenswürdigkeiten herauszufiltern und stichpunktartig zu notieren. Die Schüler tragen die verstandenen Informationen mündlich zusammen und die Lehrerin hält diese an der Tafel fest. Ein zum Stundenende begonnenes Quiz zu Australien wird durch die Pause unterbrochen und in die folgende Stunde verlegt. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (18320102-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Nach der formalen Begrüßung führt die Lehrerin das neue Stundenthema Australien mit einer kurzen, von ihr erzählten Geschichte sowie einer Runde Brainstorming mit Tafelanschrieb ein. ...    mehr

    Nach der formalen Begrüßung führt die Lehrerin das neue Stundenthema Australien mit einer kurzen, von ihr erzählten Geschichte sowie einer Runde Brainstorming mit Tafelanschrieb ein. Die Lehrerin führt die Schüler mit einem geografischen Überblick weiter an das neue Thema heran. Hierzu erteilt sie den Auftrag, anhand einer Karte im Englischbuch auf einer von ihr ausgeteilten Blankokarte Australiens die jeweiligen Staaten, Territorien und Städte einzutragen. Die Ergebniskontrolle folgt mündlich. In der sich anschließenden Hörverstehensübung sollen die Schüler zum einen Begriffe auf dem Arbeitsblatt nach der gehörten Reihenfolge durchnummerieren und zum anderen alle in der Aufnahme genannten Tiere schriftlich festhalten. Die Ergebniskontrolle erfolgt wieder mündlich. Die Aufnahme wird von der Lehrkraft teilweise ein zweites Mal vorgespielt, mit dem Arbeitsauftrag, die Informationen zu den wichtigsten, im Vorhinein definierten australischen Sehenswürdigkeiten herauszufiltern und stichpunktartig zu notieren. Die Schüler tragen die verstandenen Informationen mündlich zusammen und die Lehrerin hält diese an der Tafel fest. Zum Stundenende beantworten die Schüler mündlich Fragen aus dem Englischbuch zu Australien anhand vorgegebener Antwortmöglichkeiten. (DIPF/mb)    weniger


Filtern nach:


Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation