Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Forschungsdaten Daten des FDZ Bildung: Suchen

Datenbestand des FDZ Bildung

Sie können den Datenbestand des FDZ Bildung anhand von individuellen Suchbegriffen durchsuchen oder die Gesamtliste der vorhandenen Forschungsdaten mit Hilfe der angebotenen Filter einschränken.

Suche im Datenbestand  
  • In der Suche im Datenbestand werden folgende Inhalte durchsucht: Titel, Thema, Unterrichtsfach, Abstract und Schlagwörter, Analyseeinheit, Art und Ort der Aufzeichnungseinheiten, Titel der zugehörigen Studie und Erhebung.
  • Mehrere Suchbegriffe werden automatisch mit ODER verknüpft. Eine Verknüpfung mehrerer Suchbegriffe mit UND ist über die Checkbox "alle Wörter" möglich.
  • Mehrere Suchbegriffe müssen mit Leerzeichen getrennt werden.
  • Groß- und Kleinschreibung bei Suchbegriffen wird nicht unterschieden.
  • Trunkierung: Suchbegriffe werden nicht automatisch trunkiert. Möglich ist dies durch Verwendung von * oder %. (Bspw. kann man über Mathematik* auch Begriffe wie Mathematikunterricht oder Mathematikkompetenz finden).
  • Phrasensuche: Es ist möglich, mit einer exakten Kombination von Suchbegriffen zu suchen. Dazu sind die Begriffe in Anführungszeichen zu setzen (z.B. "Teamarbeit im Unterricht").

zurücksetzen

Suchanfrage: ENGLISCHUNTERRICHT (Filter: Schlagwörter)
VOKABEL (Filter: Schlagwörter)

Anzahl der Treffer: 14
Filtern nach:
  • Englisches Vokabular (Äußerliches Erscheinungsbild und Robin Hood) (v_php_113)

    Bestandteil von: Audiovisuelle Aufzeichnungen von Schulunterricht in der DDR / Quellensicherung und Zugänglichmachung von Videoaufzeichnungen von DDR-Unterricht der APW und der PH-Potsdam

    Die Aufzeichnung beinhaltet zwei Ausschnitte aus zwei verschiedenen Englischunterrichtsstunden, wobei es sich aber um dieselbe Klasse handelt. Im ersten Ausschnitt geht es um das E...    mehr

    Die Aufzeichnung beinhaltet zwei Ausschnitte aus zwei verschiedenen Englischunterrichtsstunden, wobei es sich aber um dieselbe Klasse handelt. Im ersten Ausschnitt geht es um das Erlernen des äußerlichen Beschreibens von Menschen. Hierzu werden zum einen gezeichnete Personen als auch zwei Schüler hinsichtlich ihres Aussehens gemeinsam in der Klasse beschrieben. Es finden zudem kurze Phasen der Gruppenarbeit wie auch Einzelarbeit während des Stundenverlaufs statt. Dabei werden die Schüler zum Zeichnen wie auch zum kurzen Vorstellen des Erarbeiteten angeregt. Im zweiten Ausschnitt stellt die Lehrerin zunächst ein Buch vor, welches sie während des Unterrichtes zur Anschauung von Bildern heranzieht. Anschließend macht sie auf Zeichnungen, welche an der Tafel hängen, aufmerksam. Die Schüler müssen den Bildern die passenden Wörter zufügen. Des Weiteren werden sowohl gemeinsam Verben und Vokabeln durchgenommen als auch eine Kassette angehört. Zuletzt wird auf „A story about Robin Hood and Little John“ eingegangen, indem den Schülern fünf Fragen mit jeweils drei Antwortmöglichkeiten vorgelegt werden. (Projekt/nk)     weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (22120101-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Im Zentrum dieser Stunde steht das Erlenen neuer Vokabeln. Anhand einer projizierten Folie mit unterschiedlichen Darstellungen zum Thema Sport tragen die Schüler die Begriffe zu de...    mehr

    Im Zentrum dieser Stunde steht das Erlenen neuer Vokabeln. Anhand einer projizierten Folie mit unterschiedlichen Darstellungen zum Thema Sport tragen die Schüler die Begriffe zu den Abbildungen zusammen, die Lehrperson hält diese jeweils an der Tafel fest und lässt sie von der Klasse noch einmal laut wiederholen. Nachdem zwei Schüler zum Schluß dieser Vokabelübung noch einmal alle Begriffe wiederholt haben, fragt der Lehrer die gelernten Vokabeln unter zwei verschiedenen Gesichtspunkten ab. Der Lehrer schreibt danach weitere neue Vokabeln an die Tafel, lässt diese von den Schülern wiederum nachsprechen und erklärt den Begriff ausführlich, bis die Schüler den Begriff in die Zielsprache übersetzen können. Zum Schluß wiederholen die Schüler alle Vokabeln zusammen und der Lehrer fragt davon noch einmal einzelne ab. Im Anschluss erteilt der Lehrer den Auftrag, zunächst in Partnerarbeit und unter einer bestimmten Vorgabe, Sätze mit den neu erlernten Sportvokabeln zu bilden und diese nachfolgend auch im Klassenverband zusammenzutragen. Zum Stundenende formt jeder Schüler mündlich einen Satz in dem geübten und nun bekannten Muster. (DIPF/mb)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (22300903-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Zu Beginn der Stunde nennt die Lehrerin das Thema Grand Canyon. Sie gibt hierzu ein paar unterschiedliche Informationen und zeigt die Lage des Naturschutzgebietes auf der Landkarte...    mehr

    Zu Beginn der Stunde nennt die Lehrerin das Thema Grand Canyon. Sie gibt hierzu ein paar unterschiedliche Informationen und zeigt die Lage des Naturschutzgebietes auf der Landkarte. Es folgt eine kurze Überleitung zum allgemeineren Thema der amerikanischen Nationalparks. Nun folgt zunächst die Einführung themenspezifischer Vokabeln, welche durch die Lehrkraft in der Zielsprache erklärt werden und von den Schülern in ihr Vokabelheft übernommen werden. Es schließt sich eine kurze Phase der Vertiefung der neu erlernten Vokabeln an. Im Anschluss daran folgt eine Listening Comprehension-Übung, in der die Schüler Verständnisfragen zu einem zunächst abschnittsweise gehörten und drei Nationalparks behandelnden Text beantworten sollen. Der Text wird abschließend am Stück erneut vorgespielt und die Schüler tragen ihre Ergebnisse vor. Zum Stundenende folgt eine Aufgabe aus dem Englischbuch, in der die Schüler Lösungsvorschläge für die verschiedensten Probleme von Nationalparks geben sollen. (DIPF/js)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (22300906-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Als Einstieg in die Unterrichtsstunde wählt der Lehrer eine Hörverstehensübung zum Thema amerikanische Ureinwohner und deren Leben am Grand Canyon. Nach dem Hören des unbekannten Tex...    mehr

    Als Einstieg in die Unterrichtsstunde wählt der Lehrer eine Hörverstehensübung zum Thema amerikanische Ureinwohner und deren Leben am Grand Canyon. Nach dem Hören des unbekannten Textes geben die Schüler verstandene Inhalte wieder. Im Anschluss daran und zum besseren Verständnis wird der Text von Schülern in verteilten Rollen laut aus dem Schulbuch vorgelesen und die Lehrperson stellt daran anknüpfend Verständnisfragen zum Text. Im Mittelpunkt der restlichen Stunde steht die Klärung und Behandlung der unbekannten und im Text vorkommenden Vokabeln. Hierzu wird der Text abschnittsweise von Schülern vorgelesen und unbekannte Vokabeln identifiziert. Diese werden vom Lehrer ausführlich in der Zielsprache erklärt, schriftlich an der Tafel fixiert und von den Schülern in das Vokabelheft übertragen. (DIPF/js)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (22500602-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Zu Beginn der Stunde erfolgt ein kurzes Aufgreifen des Themas der vorherigen Stunde, der Industrie in den USA, wobei die Schüler anhand eines Bildes im Schulbuch das bereits Geler...    mehr

    Zu Beginn der Stunde erfolgt ein kurzes Aufgreifen des Themas der vorherigen Stunde, der Industrie in den USA, wobei die Schüler anhand eines Bildes im Schulbuch das bereits Gelernte wiederholen. Die Lehrerin leitet nun zum Thema dieser Stunde, der Industrie im Mittleren Westen der USA im Gebiet um die "Great Lakes", über. Zunächst werden neue Vokabeln durch die Lehrperson in der Zielsprache erklärt und an die Tafel geschrieben, bevor sie Verständnisfragen zu einer sich anschließenden Listening Comprehension-Übung ebenfalls an die Tafel schreibt. Die Schüler sollen sich nun einen Text anhören und während bzw. nach dem zweiten Durchgang die Fragen schriftlich und in ganzen Sätzen im Schulheft beantworten. Während dieser Schülerarbeitsphase geht die Lehrperson durch den Raum, beantwortet Schülerfragen und gibt Hilfestellungen. Die Ergebnisse werden nachfolgend durch die Schüler laut vorgelesen. Eine Schülerin liest unter Aussprachekorrektur im Anschluss den bereits gehörten Text laut aus dem Schulbuch vor. Nachdem die Lehrperson die Hausaufgaben zur nächsten Stunde genannt hat, fragt sie das Wissen der Schüler über Detroit ab. Abschließend wird ein Textblatt über die Autoindustrie in Detroit verteilt, das durch die Schüler laut vorgelesen wird. Nach einem erneuten leisen Lesen des Textes werden unbekannte Wörter durch die Schüler unterstrichen, die sich abschließend zu zweit über die mögliche Bedeutung dieser Vokabeln austauschen. (DIPF/js)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (22500602-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Zunächst wird die in der vorangegangenen Stunde begonnene Vokabelarbeit an einem Text über die Autoindustrie in Detroit wieder aufgenommen. Die von den Schülern in der Zielsprache ge...    mehr

    Zunächst wird die in der vorangegangenen Stunde begonnene Vokabelarbeit an einem Text über die Autoindustrie in Detroit wieder aufgenommen. Die von den Schülern in der Zielsprache genannten unbekannten Vokabeln und deren vermutete Bedeutungen werden von der Lehrerin an der Tafel festgehalten. Um den nun folgenden Grammatikteil einzuleiten, nutzt die Lehrerin einen Beispielsatz des vorher behandelten Textes. Dieser wird durch die Schüler als Relativsatz identifiziert und mündlich in die Muttersprache übersetzt. Nachdem kurz über die Unterschiede von deutschen und englischen Relativsätzen gesprochen wurde, erklärt die Lehrperson anhand einer Folie mit Beispielsätzen die Kommasetzung bei englischen Relativsätzen. Es folgt eine Übung, in der die Schüler die eben erlernten Regeln anwenden. Nachdem die Schüler ihre Ergebnisse und Begründungen für die angewendete Regel in der Zielsprache vorgetragen haben, wird ein Arbeitsblatt ausgeteilt. Nun sollen die Schüler schriftlich aus zwei Sätzen einen Satz mit einem eingeschobenen Relativsatz bilden. Abschließend lesen die Schüler die von ihnen gebildeten Sätze vor und Begründen die Anwendung der erlernten Regel. (DIPF/js)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (23100501-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Zu Beginn der Stunde fordert die Lehrerin die Klasse auf, ihr in der letzten Stunde erworbenes Wissen zu den Ureinwohnern Amerikas zu wiederholen. Im Anschluss daran projiziert sie...    mehr

    Zu Beginn der Stunde fordert die Lehrerin die Klasse auf, ihr in der letzten Stunde erworbenes Wissen zu den Ureinwohnern Amerikas zu wiederholen. Im Anschluss daran projiziert sie ein Bild von Häuptling Seattle an die Wand und leitet über zu seiner Rede von 1850. Die Schüler lesen zunächst für sich die an die Wand projizierte Rede und schlagen die ihnen unbekannten Wörter im Wörterbuch nach. Weitere genannte unbekannte Vokabeln werden von der Lehrerin schriftlich in der Zielsprach an der Tafel festgehalten und nach der Klärung zur Vertiefung direkt abgefragt. Nachdem ein Schüler die Rede laut vorgelesen hat, versucht die Lehrperson den Inhalt gemeinsam mit den Schülern zu erschließen. In dieser Phase stellt die Lehrerin immer wieder aktivierende und weiterführende Fragen. Danach wird ein Textblatt mit der Rede und Verständnisfragen an die Schüler verteilt, die diese Fragen mündlich und teilweise auch in der Muttersprache beantworten. In der nächsten Arbeitsphase sollen die Schüler mit Hilfe des Wörterbuches Wörter finden, die verschiedene schützenswerte Naturelemente beschreiben. Diese werden anschließend von den Schülern und der Lehrerin schriftlich an der Tafel fixiert. Nachfolgend wird die heutige Lebenssituation der Indianer besprochen, bevor die Schüler am Stundenende aufgefordert werden, Lückensätze zum Thema auf einer Folie mündlich zu ergänzen. (DIPF/js)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (23100601-2)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Die Schüler lesen zu Beginn der Stunde in verteilten Rollen einen Text über das Leben im Outback Australiens unter Aussprachekorrektur der Lehrerin vor. In einem zweiten Durchgang ...    mehr

    Die Schüler lesen zu Beginn der Stunde in verteilten Rollen einen Text über das Leben im Outback Australiens unter Aussprachekorrektur der Lehrerin vor. In einem zweiten Durchgang sind die Schüler angehalten, ihnen unbekannte Wörter aufzuschreiben. Diese sollen die Schüler im Anschluss nach Kategorien (nach Nomen, Verben, Adjektiven und andere) an die Tafel schreiben. Die Lehrerin gibt zunächst Hilfestellung bei der Kategorisierung und fordert die Schüler anschließend auf, die ihnen bekannten deutschen Übersetzungen ebenfalls an die Tafel zu schreiben und ergänzt schließlich die noch fehlenden Wörter in der Muttersprache. Im Anschluss daran diktiert die Lehrperson drei Verständnisfragen zum Text, welche die Schüler als Hausaufgabe beantworten sollen. Am Stundenende sollen die Schüler ihre Meinung äußern und begründen ob sie lieber im Outback oder in einer größeren Stadt Australiens leben wollen. (DIPF/js)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (23410101-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Zum Einstieg in das neue Thema Irland hat die Lehrerin ein Musik-Quiz vorbereitet. Während verschiedene Liedausschnitte abgespielt werden sind die Schüler aufgefordert, die ihnen bek...    mehr

    Zum Einstieg in das neue Thema Irland hat die Lehrerin ein Musik-Quiz vorbereitet. Während verschiedene Liedausschnitte abgespielt werden sind die Schüler aufgefordert, die ihnen bekannten Bands und Sänger aufzuschreiben. Während dieser Phase geht die Lehrperson durch die Klasse, beantwortet Fragen und gibt Hilfestellungen. Die den Schülern bekannten Künstler werden genannt und von der Lehrerin schriftlich an der Tafel festgehalten, bevor die irische Herkunft als Gemeinsamkeit festgestellt wird. Nachdem das neue Thema genannt ist, fordert die Lehrerin die Schüler auf, im Schulheft eine kleine Mind Map mit ihrem Wissen über Irland zu erstellen. Währenddessen spielt sie typische irische Musik vor. Die Schüler tragen anschließend ihre Ergebnisse vor und die Lehrerin hält diese an der Tafel ebenfalls in Form einer Mind Map fest. Die restliche Stunde lesen die Schüler kurze Texte mit verschiedenen Informationen über Irland laut aus dem Schulbuch vor. Nach jedem Text werden unbekannte Vokabeln genannt und erklärt. Abschließend wird jedem Text eines der Bilder aus dem Schulbuch zugeordnet. (DIPF/js)    weniger

  • Unterrichtsaufzeichnung (24300402-1)

    Bestandteil von: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International / Unterrichtsbeobachtung - DESI

    Zu Beginn der Stunde werden die Hausaufgaben kontrolliert, die sich auf eine aktuell in der Klasse behandelte Geschichte beziehen. Danach fasst ein Schüler den bisher gelesenen Tei...    mehr

    Zu Beginn der Stunde werden die Hausaufgaben kontrolliert, die sich auf eine aktuell in der Klasse behandelte Geschichte beziehen. Danach fasst ein Schüler den bisher gelesenen Teil der Geschichte noch einmal mündlich und unter Zwischenfragen der Lehrerin zusammen. Im Folgenden behandelt die Klasse den zweiten Teil der Geschichte. Bevor dieser laut von den Schülern vorgelesen wird, klärt die Lehrerin einige darin vorkommende unbekannte Vokabeln, indem sie diese an die Tafel schreibt, in der Zielsprache paraphrasiert und abschließend von drei Schülern noch einmal wiederholen lässt. Nach der Vorleserunde steht das Textverständnis im Zentrum der zweiten Unterrichtsphase. Hierzu erteilt die Lehrkraft den Arbeitsauftrag, unbekannte Wörter im Text zu markieren und den Text zum besseren Verständnis noch einmal still für sich zu lesen. Währenddessen schreibt sie Verständnisfragen an die Tafel. Diese werden, nach Klärung der markierten Wörter, von den Schülern mündlich und unterbrochen von Zwischenfragen der Lehrkraft beantwortet. Im Anschluss bewerten die Schüler schriftlich Aussagen zum Text auf ihre Richtigkeit und tragen danach die Ergebnisse zusammen. Zum Stundenende fragt die Lehrerin die Schüler nach deren Vermutung zum Ausgang der Geschichte. (DIPF/mp)    weniger


Filtern nach:


Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation