Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Forschungsdaten Daten des FDZ Bildung: Suchen

Datenbestand des FDZ Bildung

Sie können den Datenbestand des FDZ Bildung anhand von individuellen Suchbegriffen durchsuchen oder die Gesamtliste der vorhandenen Forschungsdaten mit Hilfe der angebotenen Filter einschränken.

Suche im Datenbestand  
  • In der Suche im Datenbestand werden folgende Inhalte durchsucht: Titel, Thema, Unterrichtsfach, Abstract und Schlagwörter, Analyseeinheit, Art und Ort der Aufzeichnungseinheiten, Titel der zugehörigen Studie und Erhebung.
  • Mehrere Suchbegriffe werden automatisch mit ODER verknüpft. Eine Verknüpfung mehrerer Suchbegriffe mit UND ist über die Checkbox "alle Wörter" möglich.
  • Mehrere Suchbegriffe müssen mit Leerzeichen getrennt werden.
  • Groß- und Kleinschreibung bei Suchbegriffen wird nicht unterschieden.
  • Trunkierung: Suchbegriffe werden nicht automatisch trunkiert. Möglich ist dies durch Verwendung von * oder %. (Bspw. kann man über Mathematik* auch Begriffe wie Mathematikunterricht oder Mathematikkompetenz finden).
  • Phrasensuche: Es ist möglich, mit einer exakten Kombination von Suchbegriffen zu suchen. Dazu sind die Begriffe in Anführungszeichen zu setzen (z.B. "Teamarbeit im Unterricht").

zurücksetzen

Suchanfrage: STAATSBUERGERKUNDE (Filter: Unterrichtsfach)
"SCHULJAHR 08" (Filter: Schlagwörter)

Anzahl der Treffer: 2
     1     
  • Das Recht und die Pflicht zur Arbeit (v_apw_020)

    Bestandteil von: Audiovisuelle Aufzeichnungen von Schulunterricht in der DDR / Quellensicherung und Zugänglichmachung von Videoaufzeichnungen von DDR-Unterricht der APW und der PH-Potsdam

    Die Lehrerin sammelt im Unterrichtsgespräch Begriffe zur Beschreibung der Bedeutung der Arbeit für den Einzelnen und erstellt daraus ein Tafelbild. Mit diesen Aufzeichnungen und eine...    mehr

    Die Lehrerin sammelt im Unterrichtsgespräch Begriffe zur Beschreibung der Bedeutung der Arbeit für den Einzelnen und erstellt daraus ein Tafelbild. Mit diesen Aufzeichnungen und einem Engels-Zitat wird die existentielle Bedeutung der Arbeit für den Menschen verdeutlicht. Mit drastischen Beispielen versucht die Lehrerin den Schülern die Bedeutung von Arbeitslosigkeit in kapitalistischen Industriestaaten und den Zusammenhang von Kapitalismus und Arbeitslosigkeit nahezubringen. Dazu wird ein Hefteintrag erstellt. Noch einmal hervorgehoben wird das in der Verfassung gesicherte Recht auf Arbeit in sozialistischen Staaten. Als Hausaufgabe sollen sich die Schüler mit der Pflicht zur Arbeit auseinandersetzen. (Projektleitung)    weniger


     1     
Filtern nach:


Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation