DE | EN
Logo fdz-Bildung
Search Research data Data of FDZ Bildung: searching
Downloads und Links
P-1110-L-Lek1.mpg  
[Video] 487.54 MB Details
login and download   Access to this content is protected and it is only available to users who have successfully applied for registration. Please use your login data. If you have not registered yet, you should cancel the login procedure and access the registration form on the website to register.
P-1110-Lek1-Uebers.pdf  
[Kodierung] 106.29 kB Details
P-1110-Lek1-Beschr.pdf  
[Lektionsbeschreibung] 82.40 kB Details
Tafelbild_P-1110-Lek1.pdf  
[Tafelbild] 0.57 MB Details
login and download   Access to this content is protected and only available to registered users. Please use your login data to access the content. If you are not registered yet, cancel the login procedure and turn to the registration form on the website.
P-1110-Lek1-Transkr-Video.pdf  
[Transkript] 62.70 kB Details
login and download   Access to this content is protected and it is only available to users who have successfully applied for registration. Please use your login data. If you have not registered yet, you should cancel the login procedure and access the registration form on the website to register.
Project/Study Data Collection Recording unit

Satzgruppe des Pythagoras (A07-P-1110-Lek1)

KeywordsMathematikunterricht; Problemorientierter Unterricht; Schuljahr 09; Pythagoräischer Lehrsatz; Einführung; Theorie; Herleitung; Pythagoras-Zahlentripel; Exploration; Ergebniskontrolle; Veranschaulichung

Die Lehrperson fordert die Schülerinnen und Schüler zu Beginn der ersten Lektion auf, Dinge die nicht gebraucht werden aufzuräumen. Danach findet der eigentliche Unterrichtseinstieg statt. Die Lehrperson hält eine zusammengeknotete Schnur in der Hand und sagt der Klasse, dass sie sich diese Stunde mit einer solchen Schnur beschäftigen werden. In einem fragend-entwickelnden Lehr- und Lerngespräch äußern sich...    more

Die Lehrperson fordert die Schülerinnen und Schüler zu Beginn der ersten Lektion auf, Dinge die nicht gebraucht werden aufzuräumen. Danach findet der eigentliche Unterrichtseinstieg statt. Die Lehrperson hält eine zusammengeknotete Schnur in der Hand und sagt der Klasse, dass sie sich diese Stunde mit einer solchen Schnur beschäftigen werden. In einem fragend-entwickelnden Lehr- und Lerngespräch äußern sich die Schülerinnen und Schüler, wozu eine zusammengeknüpfte Schnur, überhaupt gebraucht werden kann. Darauf verteilt die Lehrperson je eine Schnur pro Gruppentisch. Währenddem erzählt sie, wozu die Ägypter die Seile verwendeten. Die Klasse benennt danach das Spezielle, das diesen zusammengeknüpften Schnüren gemeinsam ist. Als nächstes verteilt die Lehrperson ein Arbeitsblatt. Anhand von fünf Aufträgen werden die Schülerinnen und Schüler zur Beschäftigung mit den Schnurabschnitten angeleitet. Sie arbeiten selbständig explorativ in dreier oder vierer Gruppen an ihren Gruppentischen. Die Lernenden bilden dabei zuerst ein rechtwinkliges Dreieck. Danach bestimmen sie die einzelnen Seitenlängen des Schnurdreiecks und bestimmen, wo sich der rechte Winkel im Dreieck befindet. Dies versuchen sie in Worten schriftlich zu erklären. Zum Schluss schreiben sie sich Fragen auf, die sich stellten. Die Ergebnisse werden gemeinsam ausgewertet. Dabei schreibt die Lehrperson alle drei Seitenlängen der verschiedenen Gruppenseile an die Wandtafel. Nachdem die Lage des rechten Winkels besprochen wurde, wird in einem fragend-entwickelnden Lehrgespräch die Beschriftung des rechten Winkels und die Benennung der längsten und der beiden kürzeren Seiten im rechtwinkligen Dreieck (Hypotenuse, Katheten) geklärt. Danach leitet die Lehrperson die Lernenden an, die neu gelernten Bezeichnungen der Seiten in ihr Heft zum Dreieck, das sie zuvor in der Gruppenarbeit in ihr Heft gezeichnet hatten, zu notieren. Die Notizen werden darauf von den Schülerinnen und Schülern in Einzelarbeit in ihr Heft übernommen. Nach der Stillarbeit bestimmt die Klasse im öffentlichen Unterrichtsgespräch die Hypotenusen und Katheten der Schnurdreiecke anhand der Längenmaße an der Wandtafel. Die Lehrperson notiert dies an die Wandtafel. Zum Schluss der Stunde schreibt die Lehrperson Fragen, die sich bei der Gruppenarbeit gestellt haben, ebenso an die Wandtafel. (Projekt)    less

StudyPythagoras - Videogestützte Unterrichtsstudie

Data CollectionClassroom Observation (Daten): Pythagorasmodul

Type of recordingUnterrichtsaufzeichnung

Recording dateUnknown

Geographic converage of recordingDeutschland

School type und Students gradeUnbekannt; 09. Schuljahr

Social arrangementSchülerarbeit (Einzelarbeit, Gruppenarbeit); Unterrichtsgespräch

Subject taughtMathematik

TopicGeometrie

Sampled UniverseLehrkraft; Schüler

Teaching resourcesAnschauungsmaterial
Mathematisches Instrument: Recheninstrument
Messgerät
Textmaterial
Präsentationsmedium

Language(s)German

Notes to the recordWeitere zusammenhängende Lektionen des Unterrichtsmoduls "Satzgruppe des Pythagoras" und ein dazugehöriges Interview der Lehrkraft sind ebenfalls aufgezeichnet. Ebenso sind die Lektionen des Unterrichtmoduls "Textaufgaben" derselben Klasse und derselben Lehrperson aufgezeichnet sowie dazugehörige Tutorsitzungen und Interviews mit der Lehrkraft.

Related recordsSatzgruppe des Pythagoras (A07-P-1110-Lek2); Satzgruppe des Pythagoras (A07-P-1110-Lek3); Lehrerinterview Pythagoras (A07-P-1110-Interv); Textaufgaben (A07-T-1110-Lek1); Textaufgaben (A07-T-1110-Lek2); Lehrerinterview Textaufgaben (A07-T-1110-Interv); Tutorsitzung Textaufgabe 1:4 (A07-T-1110-Tutor-1-4); Tutorsitzung Textaufgabe 1:1 (A07-T-1110-Tutor-1-1); Lehrerinterview Tutorsitzung 1:4 (A07-T-1110-Tutor-1-4-Interv); Lehrerinterview Tutorsitzung 1:1 (A07-T-1110-Tutor-1-1-Interv)

Use restrictionsDie Videodatei und das nicht anonymisierte Transkript sind aus Datenschutzgründen nur für registrierte Nutzer auf Antrag zugänglich. Das anonymisierte Transkript sowie das Tafelbild sind nach der Registrierung einsehbar. Die Lektionsbeschreibung (textuelle Beschreibung der Unterrichtssituation) und Lektionsübersicht (Kodierung der Unterrichtssituation) sind frei verfügbar. Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Anbieters.

Publication date2014-06-12

Downloads und Links
P-1110-L-Lek1.mpg  
[Video] 487.54 MB Details
login and download   Access to this content is protected and it is only available to users who have successfully applied for registration. Please use your login data. If you have not registered yet, you should cancel the login procedure and access the registration form on the website to register.
P-1110-Lek1-Uebers.pdf  
[Kodierung] 106.29 kB Details
P-1110-Lek1-Beschr.pdf  
[Lektionsbeschreibung] 82.40 kB Details
Tafelbild_P-1110-Lek1.pdf  
[Tafelbild] 0.57 MB Details
login and download   Access to this content is protected and only available to registered users. Please use your login data to access the content. If you are not registered yet, cancel the login procedure and turn to the registration form on the website.
P-1110-Lek1-Transkr-Video.pdf  
[Transkript] 62.70 kB Details
login and download   Access to this content is protected and it is only available to users who have successfully applied for registration. Please use your login data. If you have not registered yet, you should cancel the login procedure and access the registration form on the website to register.


Imprint | Privacy Policy | Accessibility | BITV-Feedback | © 2014 DIPF | Leibniz Institute for Research and Information in Education