Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Erhebungsinstrumente Skalensuche Konstrukt

Einsatz und Variation verschiedener Unterrichtsmethoden

Eine professionelle und didaktisch elaborierte Unterrichtsgestaltung beruht auf dem Einsatz und der Variation verschiedener Unterrichtsmethoden. Dazu zählen beispielsweise kooperative Lernformen oder spielerisches und entdeckendes Lernen im Unterricht.Des Weiteren kann beispielsweise durch die Anregung unterrichtsbezogener Diskussionen der Schülerinnen und Schüler starre Unterrichtsstrukturen aufgebrochen werde. Ferner kann die Vermittlung des Unterrichtsstoffs durch einen Alltags- und Lebensweltbezug unterstützt werden.


Skalen der Studie "StEG - Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen", die diesem Konstrukt zugeordnet sind:


Filter nach Zielgruppe:
Alle  |  Schüler/innen (6)  |  Lehrkräfte (0)  |  Eltern (0)  |  Schulleiter/innen (0)  |  Außerschulische Kooperationspartner (0)  |  Pädagogisch tätiges Personal (0)

Weitere Skalen dieses Konstrukts



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation