Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Erhebungsinstrumente Skalensuche Konstrukt

Schulbezogene Einstellungen und Verhaltensweisen

Dieses Konstrukt erfasst schulbezogene Einschätzungen und Verhaltensweisen. Dabei handelt es sich beispielsweise um deviantes oder aggressives Verhalten seitens der Schüler oder um das generelle Wohlbefinden der Schüler an ihrer Schule. Zudem können auch motivationale Einstellungen gegenüber dem Schulbesuch diesem Konstrukt zugeordnet werden. Schulbezogene Einstellungen und Verhaltensweisen können einerseits persönliche Dispositionen gegenüber der Schule beschreiben und andererseits als aggregierte Einschätzungen Aspekte des Klimas in der Klasse und der Schule wiedergeben (siehe Klassenklima und Schulklima). Darüber hinaus können schulbezogene Einstellungen je nach Erhebungszeitpunkt auch als Ergebnis der Beschulung eingesetzt werden.


Skalen der Studie "Pythagoras - Videogestützte Unterrichtsstudie", die diesem Konstrukt zugeordnet sind:


Filter nach Zielgruppe:
Alle  |  Schüler/innen (2)  |  Lehrkräfte (0)  |  Eltern (0)  |  Schulleiter/innen (0)  |  Außerschulische Kooperationspartner (0)  |  Pädagogisch tätiges Personal (0)

Weitere Skalen dieses Konstrukts



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation