Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Erhebungsinstrumente Skalensuche Konstrukt

Professionelles Selbstverständnis

Das professionelle Selbstverständnis hebt auf Einstellungen und Überzeugungen gegenüber der eigenen Rolle als Lehrkraft ab. Dazu gehören Selbsteinschätzungen aber auch ideelle Überzeugungen, die an den Lehrerberuf gekoppelt sind. Ideelle Fragen betreffen beispielsweise Themen wie die Einstellung zu Leistungstests oder Vorstellungen über die Qualität im Bildungswesen. Selbsteinschätzungen zielen beispielsweise auf Selbstwirksamkeitserwartungen der Lehrkräfte ab.


Skalen der Studie "Pythagoras - Videogestützte Unterrichtsstudie", die diesem Konstrukt zugeordnet sind:


Filter nach Zielgruppe:
Alle  |  Schüler/innen (0)  |  Lehrkräfte (9)  |  Eltern (0)  |  Schulleiter/innen (0)  |  Außerschulische Kooperationspartner (0)  |  Pädagogisch tätiges Personal (0)

Weitere Skalen dieses Konstrukts



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation