Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Erhebungsinstrumente Skalensuche Skala

Skala: Deviantes und aggressives Verhalten der Schüler/innen

StudieStEG - Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen

ErhebungFragebogenerhebung - StEG

KonstruktzuordnungDeviantes Verhalten, Schulbezogene Einstellungen und Verhaltensweisen, Schulbezogene Einstellungen und Verhaltensweisen (Lernergebnis)

Theoretische Zuordnung in der AusgangsstudieSchulklima

Ursprung--

Theoretischer HintergrundEin positives Schulklima wird vor allem durch positive soziale Beziehungen unter den Schülerinnen und Schüler gekennzeichnet. Die Skala bildet Aspekte des Schulklimas ab, die sich auf Störungen im Unterricht, aggressives Verhalten unter Schülerinnen und Schülern und Disziplinprobleme beziehen.

ZielgruppeSchüler/innen der Primarstufe

Erhebungszeitraum2005; 2007; 2009

Anmerkung--

Kennwerte

Cronbachs AlphaMittelwertStandardabweichungStichprobengröße
0.761.270.492957

Anzahl Items8

Einleitender TextWie oft hast du selbst an deiner Schule oder auf dem Schulweg in den letzten 12 Monaten Folgendes gemacht? Kreuze bitte für jede Aussage ein Kästchen an!

Items der Skala

Item-FormulierungMittelwertStandardabweichungTrennschärfe
Ich habe ...
andere gehänselt oder mich über sie lustig gemacht. 1.501.050.52
bei Klassenarbeiten erheblich gemogelt. 1.160.670.35
den Unterricht erheblich gestört. 1.571.110.55
einen Lehrer oder eine Lehrerin geärgert oder wütend gemacht. 1.300.850.55
im Schulgebäude etwas absichtlich beschädigt. 1.090.510.44
die Schule ohne Entschuldigung geschwänzt. 1.070.460.37
anderen etwas gewaltsam weggenommen. 1.150.590.52
mit anderen zusammen einen Jungen oder ein Mädchen verprügelt. 1.280.820.49

Antwortkategorie

WertBedeutung
1fast täglich
2mehrmals wöchendlich
3mehrmals im Monat
4alle paar Monate
5nie



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation