Logo Forschungsdaten Bildung
Suche Erhebungsinstrumente Skalensuche Skala

Skala: Schülerorientierung

StudieMathematik-Gesamterhebung Rheinland-Pfalz (MARKUS)

ErhebungFragebogenerhebung: MARKUS

KonstruktzuordnungLernklima, Schülerorientierung / Soziale Unterstützung

Theoretische Zuordnung in der AusgangsstudieEinstellungsskalen- Schüler

Ursprung--

Theoretischer Hintergrund--

ZielgruppeSchüler der Sekundarstufe I

Erhebungszeitraum31.05.2000

Anmerkung--

Kennwerte

Cronbachs AlphaMittelwertStandardabweichungStichprobengröße
0.63----34410

Anzahl Items4

Einleitender Text--

Items der Skala

Item-FormulierungMittelwertStandardabweichungTrennschärfe
Im Mathematikunterricht …
... gibt uns der Lehrer/die Lehrerin verschiedene Themen oder Aufgaben zur Auswahl. (umgepolt)0.630.820.39
... geht der Lehrer/die Lehrerin auf Vorschläge und Anregungen der Schüler/innen ein. (umgepolt)1.180.910.44
... arbeiten wir oft in kleinen Gruppen an verschiedenen Aufgaben. (umgepolt)0.780.930.45
... helfen die leistungsstärkeren Schüler/innen den schwächeren auch einzeln oder in kleinen Gruppen. (umgepolt)1.351.060.37

Antwortkategorie

WertBedeutung
0stimmt gar nicht
1stimmt wenig
2stimmt ziemlich
3stimmt genau



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation