DE | EN
Logo fdz-Bildung
Suche Erhebungsinstrumente Fragebogeninstrumente Skalensuche Skala

Skala: Kommunikation im Kollegium: Pädagogische Führung

KonstruktzuordnungKollegialität, Schulleitungshandeln

Theoretische Zuordnung in der AusgangsstudieSchulische Partizipation

Theoretischer Hintergrund--

ZielgruppeLehrkräfte

Erhebungszeitraum2004

AnmerkungDiese und die folgenden Skalen zum Schulleiterverhalten (bis 7.20) sind theoretisch begründet. Faktorenanalysen zeigen hingegen, dass die Hauptladung dieser Items in der unrotierten Lösung auf einem Faktor liegt. Auch der Screeplot legt eine einfaktorielle Lösung nahe, so dass auch die Bildung einer
einzigen Skala mit 19 Items möglich erscheint, diese weist ein ? von 0,94 auf. Nach Varimax Rotation kann auch eine zweifaktorielle Lösung begründet werden. Wählt man dann Items aus, die mindestens mit einem Gewicht von 0,6 auf einen der Faktoren laden, so ergeben sich zwei Skalen: Zum einen die Skala „Zielgerichtete Führung“ mit den Items aus den Skalen "Wahrnehmung des Schulleiters/der Schulleiterin: Zielgerichtete Führung" und "Wahrnehmung des Schulleiters/der Schulleiterin: Leistungsstrategien" mit Ausnahme des Items "... läuft Gefahr, in kritischen Situationen den Überblick zu verlieren", die ein ? von 0,88 erreicht, und zum anderen die Skala „Kollegiale Führung“ mit den Items aus den Skalen "Pädagogische Führung", "Wahrnehmung des Schulleiters/der Schulleiterin: Soziale Beziehungen" und "Wahrnehmung des Schulleiters/der Schulleiterin: Mitbestimmungsmöglichkeiten", die ein ? von 0,92 erreicht. Diese beiden Skalen weisen dann eine Korrelation von 0,695** auf.

Veröffentlichungsdatum30.06.2020

Anzahl Items2

Kennwerte der Skala

Cronbachs AlphaMittelwertStandardabweichungStichprobengröße
0.822.790.733161

Einleitender TextBei den folgenden Aussagen handelt es sich um ideale
Vorstellungen, die sicherlich nicht immer und in jedem Unterricht
voll umgesetzt werden können. Geben Sie bitte dennoch an, wie
oft es Ihnen gelingt.

Items der Skala

Item-FormulierungMittelwertStandardabweichungTrennschärfe
Die Schulleitung achtet auf kollegiale Mitbestimmung. 2.820.780.69
Wir werden rechtzeitig und ausreichend über wichtige Vorgänge informiert. 2.760.810.69

Antwortkategorie

WertBedeutung
1trifft gar nicht zu
2trifft eher nicht zu
3trifft eher zu
4trifft voll zu

StudieEvaluation des BLK-Modellprogramms "Demokratie lernen und leben"

ErhebungFragebogenerhebung (Skalenkollektion): Eingangsbefragung



Impressum | Datenschutz | Barrierefreiheit | BITV-Feedback | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation