DE | EN
Logo fdz-Bildung
Suche Erhebungsinstrumente Fragebogeninstrumente Skalensuche Skala

Skala: Missbilligung wenig engagierter Lehrkräfte

KonstruktzuordnungKollegialität

Theoretische Zuordnung in der AusgangsstudieSchule - Personalpolitik/-entwicklung

UrsprungEigenentwicklung

Theoretischer Hintergrund--

ZielgruppeLehrkräfte

Erhebungszeitraum2000

Veröffentlichungsdatum30.06.2020

Anzahl Items4

Kennwerte der Skala

Cronbachs AlphaMittelwertStandardabweichungStichprobengröße
0.51------

Einleitender TextInwieweit stimmen Sie folgenden Aussagen über Personalpolitik und Personalentwicklung zu?

Items der Skala

Item-Formulierung
Mehrere im Kollegium hier wären besser nicht Lehrkraft geworden. (umgepolt)
Damit, dass manche im Kollegium ihre Arbeit eher schlecht als recht erledigen, muss man sich einfach abfinden. (umgepolt)
Seine Arbeit nur halbherzig zu erledigen, kann sich an dieser Schule niemand leisten.
Kolleginnen und Kollegen, die ihre Arbeit auf die leichte Schulter nehmen, werden bei uns nicht akzeptiert.

Antwortkategorie

WertBedeutung
1stimme voll zu
2stimme eher zu
3stimme eher nicht zu
4stimme überhaupt nicht zu

StudieQuaSSU - QualitätsSicherung in Schule und Unterricht

ErhebungFragebogenerhebung (Skalenkollektion): Erhebungszeitpunkt 1 (QuaSSU)



Impressum | Datenschutz | Barrierefreiheit | BITV-Feedback | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation