Logo Forschungsdaten Bildung
Suche Erhebungsinstrumente Skalensuche Skala

Skala: Soziale Bewegungen

StudiePolitische Orientierungen bei Schülern im Rahmen schulischer Anerkennungsbeziehungen

ErhebungFragebogenerhebung - Politische Orientierungen bei Schülern im Rahmen schulischer Anerkennungsbeziehungen

KonstruktzuordnungPolitische und soziale Einstellungen

Theoretische Zuordnung in der AusgangsstudieJugendkulturelle Orientierungen

Ursprung--

Theoretischer HintergrundDiese Skala fasst alle im Instrument abgefragten und von
den Jugendlichen überwiegend positiv bewerteten sozialen
und ökologischen Bewegungen als Protestakteure innerhalb
der Gesellschaft.

ZielgruppeSchüler der Sekundarstufe I

Erhebungszeitraum2002 - 2003

AnmerkungDie Items "Atomkraftgegner", "Antifa-Szene" und "Globalisierungskritiker" sind Neuentwicklungen. Der Fragetext wurde modifiziert übernommen.

Kennwerte

Cronbachs AlphaMittelwertStandardabweichungStichprobengröße
0.822.920.52--

Anzahl Items9

Einleitender TextManche Gruppen von Leuten sind bekannt geworden, weil
sie etwas Besonderes machen. Wie stehst du zu folgenden
Gruppen, Organisationen und Szenen?

Items der Skala

Item-FormulierungMittelwertStandardabweichungTrennschärfe
Umweltschützer 2.790.890.63
Atomkraftgegner 3.010.830.60
Antifa-Szene 2.970.930.43
Frauenbewegung 3.050.720.56
Autonome 3.070.670.48
Gegner der Gentechnologie 3.100.780.51
Tierschützer 2.550.860.50
Globalisierungskritiker 3.100.680.56
Friedensbewegung 2.740.790.50

Antwortkategorie

WertBedeutung
1noch nie gehört
2rechne mich selbst dazu
3gehöre nicht dazu – finde sie aber ganz gut
4Gruppe ist mir egal
5Gruppe kann ich nicht leiden
6Gegner bzw. Feinde von mir



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation