DE | EN
Logo fdz-Bildung
Suche Studien Studiendetails

Bewertungskompetenz für das Anwendungsfeld Energie

Laufzeit01.01.2008 - 31.05.2013

Die Studie „Bewertungskompetenz für das Anwendungsfeld Energie" wurde von der Didaktik der Physik in Kooperation mit der Didaktik der Biologie an der Universität Göttingen realisiert. Untersucht wurde, inwieweit das Göttinger Modell der Bewertungskompetenz (Eggert & Bögeholz, 2006; Bögeholz, 2011), das bislang schwerpunktmäßig biologierelevante Fragen von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE; biodiversitäts- und konsum-relevante „socioscientific issues“) aufgreift, auch auf physikrelevante und interdisziplinär zu lösende Energiefragen zu BNE übertragbar ist. Hierzu wurde ein Test entwickelt, der die Teilkompetenz "Bewerten, Entscheiden und Reflektieren" des Göttinger Modells für die Anwendungskontexte Energiegewinnung, -speicherung und -nutzung aufbereitet.

ProjektleitungSchneider, Susanne

Beteiligte Wissenschaftler/innenSakschewski, Mark; Boegeholz, Susanne; Eggert, Sabina

Beteiligte Institution(en)Georg-August-Universität Göttingen, Abteilung Didaktik der Physik

Projektwebsitewww.uni-goettingen.de/de/518204.html

Förderung Didaktik der Physik, Georg-August-Universität Göttingen (Lfd. Haushaltsmittel)

Inhaltliche AngabenDas Göttinger Modell der Bewertungskompetenz besteht aus den drei Teilkompetenzen Bewerten, Entscheiden und Reflektieren (BER), Generieren und Reflektieren von Sachinformationen (GRS) und Verstehen und Reflektieren von Werten und Normen. Bewertungskompetenzen sind für die naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächer definiert. Das vorgestellte Testintrument operationalisiert im Sinne der Teilkompetenz BER für den Physikunterricht.

UntersuchungsdesignQuerschnitt

Erhebungsmethode(n)Messungen und Tests: Leistungs- und Kompetenztests (Paper and Pencil Test)

Untersuchungsgebiet (geogr.)Deutschland (Niedersachsen; Walsrode (Niedersachsen); Mellendorf (Niedersachsen); Braunschweig (Niedersachsen))

ErhebungseinheitSchüler

Population / StichprobeSchüler/-innen (850)

Projekt- und studienbezogene Publikationen (Auswahl)Sakschewski, Mark Torsten: Bewertungskompetenz im Physikunterricht: Entwicklung eines Messinstruments zum Themenfeld Energiegewinnung, -speicherung und -nutzung. - (2013), III, 134 S., URL: http://hdl.handle.net/11858/00-1735-0000-0023-9918-8 - Göttingen, Georg-August Universität, Diss., 2013.

Sakschewski, M.; Bögeholz, S.; Eggert, S.; Meyer, R.; Schneider, S.: Bewertungskompetenz im Physikunterricht: Erste Ergebnisse einer Studie mit Lautem Denken. - Aus: Bernholt, Sascha (Hrsg.): Inquiry-based Learning - Forschendes Lernen. Kiel: IPN-Verlag (2013), S. 146-148, URL: https://www.gdcp-ev.de/wp-content/tagungsbaende/GDCP_Band33.pdf - Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 33; Jahrestagung / Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 2012 - ISBN: 978-3-89088-360-1

Sakschewski, M.; Bögeholz, S.; Eggert, S.; Schneider, S.: Messinstrument zum Basiskonzept Energie für Bewertungskompetenz: Ergebnisse zum Bewerten, Entscheiden und Reflektieren. - Aus: Bernholt, Sascha (Hrsg.): Inquiry-based Learning - Forschendes Lernen. Kiel: IPN-Verlag (2013), S. 149-151, URL: https://www.gdcp-ev.de/wp-content/tagungsbaende/GDCP_Band33.pdf - Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 33; Jahrestagung / Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 2012 - ISBN: 978-3-89088-360-1

Sakschewski, M.; Eggert, S.; Schneider, S.: Students’ Socioscientific Reasoning and Decision-making on Energy-related Issues Development of a measurement instrument. - In: International Journal of Science Education 36 (2014) 14, S. 1255–1275.

Literaturrecherche im Fachportal Pädagogik

Übersicht

Instrumente

Bewerten, Entscheiden und Reflektieren bei Energiegewinnung, -speicherung und -nutzung



Impressum | Datenschutz | Barrierefreiheit | BITV-Feedback | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation