DE | EN
Logo fdz-Bildung
Search Study search Study details
Overview

Research data

DOI: 10.5159/IQB_StEG_v1
[Survey data]

Publications

StEG_Publikationsliste.pdf [53.05 kB]

StEG - Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen

1. Förderphase

Time-Period2005 - 2011

StEG ist ein Kooperationsprojekt zur Analyse der Entwicklung der deutschen Ganztagsschullandschaft und wird seit 2005 als länderübergreifendes Forschungsprogramm durchgeführt. Ziel des Projekts ist es, Rahmenbedingungen an Ganztagsschulen und Wirkungen von Ganztagsschulen empirisch über einen längeren Zeitraum hinweg zu erfassen und zu prüfen. Dazu wird die Arbeit an den Ganztagsschulen über mehrere Erhebungszeitpunkte hinweg möglichst umfassend abgebildet, um eine Grundlage für eine zielgerichtete Schulentwicklungsarbeit und deren Unterstützung durch die Bildungspolitik zu schaffen. Dabei knüpft StEG an Theorien zur Schuleffektivität und Schulqualität an und berücksichtigt darüber hinaus Ansätze zur Beschreibung der Bildungsqualität und Wirkungen außerschulischer Angebote. In der ersten Förderphase des Projektes fanden im Längsschnitt angelegte Erhebungen mit allen am Ganztag beteiligten Personengruppen statt: Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassenstufen, ihre Eltern/Erziehungsberechtigten, Schulleitungen, Lehrkräfte, das weitere pädagogisch tätige Personal und die an den Ganztagsangeboten beteiligten Kooperationspartner. Insgesamt wurden in drei Erhebungswellen – 2005, 2007 und 2009 – mehr als 50.000 Personen von über 300 Schulen wiederholt befragt. (DIPF/Projekt)

Project leaderKlieme, Eckhard; Holtappels, Heinz Günter; Rauschenbach, Thomas; Stecher, Ludwig

ContributorsArnoldt, Bettina (GND-ID: 137347669); Bergmann, Katrin; Brümmer, Felix; Fischer, Natalie; Furthmüller, Peter; Gadow, Tina; Glasmachers, Katja; Heerdegen, Manuela; Hericks, Nicola; Höhmann, Katrin; Jarsinski, Stephan; Kühnbach, Olga; Kuhn, Hans Peter; Leucht, Michael; Lossen, Karin; Quellenberg, Holger; Radisch, Falk; Rollett, Wolfram; Spillebeen, Lea; Steiner, Christine; Tillmann, Katja; Vossler, Andreas; Züchner, Ivo

Co-operating institutionsDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Coordination
Deutsches Jugendinstitut
Institut für Schulentwicklungsforschung (Technische Universität Dortmund)
Institut für Erziehungswissenschaft (Justus-Liebig-Universität Gießen)
IEA Data Processing and Research Center

Contactsteg@dipf.de

Websitehttp://www.projekt-steg.de

KeywordsSchulentwicklung; Ganztagsschule; Bildungsmonitoring; Schüler; Eltern; Lehrer; Erzieher; Schulleiter; Primarbereich; Sekundarbereich; Sekundarstufe I; Schulqualität; Ganztagserziehung; Effektivität; Evaluation; Fragebogenerhebung; Deutschland

FundingBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF); Europäischer Sozialfonds (ESF); Europäische Union (EU)

Research designObservational Design
Longitudinal

Collection modeSelf-administered Questionnaire: Paper

Geographic coverageDeutschland (Bayern; Brandenburg; Berlin; Bremen; Hamburg; Hessen; Mecklenburg-Vorpommern; Niedersachsen; Nordrhein-Westfalen; Rheinland-Pfalz; Sachsen; Sachsen-Anhalt; Schleswig-Holstein; Thüringen)

PopulationSchüler; Lehrkräfte; Schulleitung; Eltern; Pädagogisches Personal; Kooperationspartner

SamplingProbability Sample: Stratified Sample (Disproportional)

Sampled UniverseGanztagsschulen der Primar- und Sekundarstufe I (N=371); untersuchte Personen (Gesamt: N>65.000): Schüler der 3. bis 9. Jahrgangsstufe; Eltern; vollständiges pädagogisches Personal der Schulen; Schulleitungen; außerschulische Kooperationspartner

Related ProjectsOther periods of funding: StEG - Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen: 2. Förderphase

NotesDas Projekt StEG befindet sich aktuell in der 3. Förderphase (2016-2019).

Project- and study-related publications (selection)Fischer, Natalie (Hrsg.); Holtappels, Heinz Günter (Hrsg.); Klieme, Eckhard (Hrsg.); Rauschenbach, Thomas (Hrsg.); Stecher, Ludwig (Hrsg.); Züchner, Ivo (Hrsg.): Ganztagsschule: Entwicklung, Qualität, Wirkungen. Längsschnittliche Befunde der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG). - Weinheim u.a.: Beltz Juventa (2011), 386 S., URL: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0111-pedocs-191857 - Studien zur ganztägigen Bildung - ISBN: 3-7799-2156-1; 978-3-7799-2156-1

Holtappels, Heinz Günter (Hrsg.); Klieme, Eckhard (Hrsg.); Rauschenbach, Thomas (Hrsg.); Stecher, Ludwig (Hrsg.): Ganztagsschule in Deutschland. Ergebnisse der Ausgangserhebung der "Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen" (StEG). 2., korr. Aufl. - Weinheim u.a.: Juventa (2008), 398 S. - Studien zur ganztägigen Bildung - ISBN: 3-7799-2150-2; 978-3-7799-2150-9

Documentation of research instrumentsQuellenberg, H. (2009). Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG): Ausgewählte Hintergrundvariablen, Skalen und Indices der ersten Erhebungswelle. In Zusammenarbeit mit dem StEG-Konsortium und den Mitarbeiter/innen des StEG-Teams. In Materialien zur Bildungsforschung, Jg. 24. Frankfurt am Main: DIPF.

Searching for publications in the German Education Portal

Overview

Research data

DOI: 10.5159/IQB_StEG_v1
[Survey data]

Publications

StEG_Publikationsliste.pdf [53.05 kB]



Imprint | Privacy Policy | Accessibility | BITV-Feedback | © 2022 DIPF | Leibniz Institute for Research and Information in Education