Logo Forschungsdaten Bildung
Daten teilen
Ihr Ansprechpartner

Dr. Marius Gerecht

+ 49 (0) 69 24708 - 110
forschungsdaten-bildung@dipf.de

Informationen für Datengeberinnen und Datengeber

Sie wollen Daten aus Ihrem Forschungsprojekt archivieren und für die weitere Forschung verfügbar machen?

Wir übernehmen die physische Datensicherung unter Wahrung der rechtlichen Voraussetzungen und gewährleisten den Schutz der Daten vor Verlust, Manipulation und unberechtigtem Zugriff.

Vorteile für Sie?

  • Sie sparen Ressourcen für die Aufbewahrung und den Erhalt der Daten.
  • Sie kommen Auflagen von Förderern wie DFG oder BMBF nach.
  • Ihre Forschungstätigkeit wird sichtbar, Ihre Daten werden zitierbar.
  • Sie unterstützen die wissenschaftliche Forschung.

Detaillierte Informationen zu unserem Service erhalten Sie anhand unseres inhaltlichen Profils und der Beschreibung der Datenkuratierung im FDZ Bildung.

Wie die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Weitergabe von Daten an uns und die Bereitstellung zur Sekundärnutzung durch Dritte grundsätzlich geregelt sind, können Sie dem   Weitergabevertrag (PDF) entnehmen.

Bei Interesse und/oder Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte via E-Mail oder Telefon.

 


 

Hinweis: Das FDZ Bildung ist Kooperationspartner im Verbund Forschungsdaten Bildung. Ab Mitte 2017 gibt es die Möglichkeit, sich als Datengeber/in auf der Verbund-Website forschungsdaten-bildung.de   zu registrieren und Daten via Upload zu übermitteln.

 

Ihr Ansprechpartner

Dr. Marius Gerecht

+ 49 (0) 69 24708 - 110
forschungsdaten-bildung@dipf.de



Impressum | Datenschutz | © 2014 Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung