DE | EN
Logo fdz-Bildung
Suche Forschungsinstrumente Testinstrumente Testarchiv Test

Testinstrument: Test zur Evaluation von Online-Informationen

Über den EVON-Test werden Bewertungsfähigkeiten im Umgang mit Online-Informationen abgebildet. Er kann als Screening-Verfahren eingesetzt werden und umfasst acht Items und ein Tutorial, die eine Suchmaschinenumgebung simulieren. Testteilnehmende werden bei der Bearbeitung der Items gebeten, für eine vorgegebene Suchaufgabe den Link bzw. die Webseite zu identifizieren, die sowohl relevante als auch vertrauenswürdige Informationen zur Lösung der Suchaufgabe enthalten.

StudieEvaluating Online Information

TestentwicklungHahnel, Carolin / Eichmann, Beate / Goldhammer, Frank

Inhaltsbereichekeine Angaben vorhanden

KompetenzbereicheBewertungsfähigkeit im Umgang mit Online-Informationen aus Suchmaschinenumgebungen

ZielgruppeStudierende

Schulformkeine Angaben vorhanden

Bearbeitungszeit18 Minuten empfohlen

Erstanwendung2019

EinsatzortHessen, Online

Stichprobe152

Anzahl der Items8

Eingesetzte AnalysesoftwareTAM (R-Paket; Robitzsch et al., 2019)

Testheftdesignkeine Angaben vorhanden

Skalierung/MessmodellRaschmodell

Definition NullpunktDurchschnittliche Fähigkeit der Person

SchätzerItemschätzer: marginal maximum likelihood estimates (MML) ; Personenschätzer: Expected a posteriori

Veröffentlichungsdatum24.02.2022

Persistent Identifierhttps://doi.org/10.7477/680:337:58

ZitationHahnel, C.; Eichmann, B.; Goldhammer, F. (2022). Test zur Evaluation von Online-Informationen [Testinstrument: Version 1.0]. Erstanwendung 2019. Frankfurt am Main: Forschungsdatenzentrum Bildung am DIPF. https://doi.org/10.7477/680:337:58

AnmerkungDie Items unterscheiden sich nach der Anzahl der präsentierten Links (3 versus 5 Links), der Attraktivität der Links im Suchmaschinenergebnis (d. h. Ausmaß, in dem Links Merkmale aufweisen, die ihren wahrgenommenen Informationswert zum Lösen einer Suchaufgabe beeinflussen) und der Kongruenz zwischen den Links und ihren Webseiten (d. h. Ausmaß, in dem Links Erwartungen erzeugen können, die durch die Informationen auf der Website möglicherweise nicht erfüllt werden). Der Einsatz wird vor allem für Erstsemesterstudierende empfohlen. Der Test liegt auch in den Sprachen Englisch, Katalan, Spanisch, Kroatisch und Slowenisch vor.

testitem_id Item Kompetenzbereich Inhaltsbereich Trennschärfe Lösungshäufigkeit Itemfit Item-Schwierigkeit
2511 Tutorial: Sich über Unterschiede zwischen Hasen und Kaninchen informieren Bewertungsfähigkeit im Umgang mit Online-Informationen aus Suchmaschinenumgebungen --- -- -- 0.00 0.00
2512 Ladekapazität eines Laptop-Akkus wiederherstellen Bewertungsfähigkeit im Umgang mit Online-Informationen aus Suchmaschinenumgebungen --- -- 80.50 1.07 -1.71
2513 Sich von einer Erkältung erholen Bewertungsfähigkeit im Umgang mit Online-Informationen aus Suchmaschinenumgebungen --- -- 50.00 1.00 0.01
2514 Verfassen einer wissenschaftlichen Hausarbeit Bewertungsfähigkeit im Umgang mit Online-Informationen aus Suchmaschinenumgebungen --- -- 50.30 0.91 0.00
2515 Reparieren einer gerissenen Fahrradkette Bewertungsfähigkeit im Umgang mit Online-Informationen aus Suchmaschinenumgebungen --- -- 40.00 1.03 0.47
2516 Sich über die Grundausrüstung für das Tauchen informieren Bewertungsfähigkeit im Umgang mit Online-Informationen aus Suchmaschinenumgebungen --- -- 55.00 0.92 -0.24
2517 Sich auf eine stressfreie Prüfungszeit vorbereiten Bewertungsfähigkeit im Umgang mit Online-Informationen aus Suchmaschinenumgebungen --- -- 62.20 0.87 -0.60
2518 Auflösen der Sperrung eines E-Mail-Anhangs Bewertungsfähigkeit im Umgang mit Online-Informationen aus Suchmaschinenumgebungen --- -- 68.70 1.02 -0.97
2519 Ein Auslandssemester finanzieren Bewertungsfähigkeit im Umgang mit Online-Informationen aus Suchmaschinenumgebungen --- -- 66.70 1.18 -0.85


Impressum | Datenschutz | Barrierefreiheit | BITV-Feedback | © 2022 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation