DE | EN
Logo fdz-Bildung
Suche Forschungsdaten Daten des FDZ Bildung: Suchen
Downloads und Links
239101L1.avi  
[Video] 592.13 MB Details
Anmelden und Herunterladen   Dieser Inhalt ist zugriffsgeschützt und steht nur registrierten Nutzern/-innen auf Antrag zur Verfügung. Bitte melden Sie sich mit ihren Login-Daten an. Falls sie noch nicht registriert sind, brechen Sie die Anmeldung ab und registrieren sich über das Registrierungsformular auf der Website.
dauerhaft abrufbar über die DOI:
10.7477/6:1:178
[Modul]
Projekt/Studie Erhebung Aufzeichnungseinheit

Unterrichtsaufzeichnung (239101-1)

SchlagwörterEnglischunterricht; Schuljahr 09; Grammatikunterricht; Grammatikübung; Futur; Tempus (Ling); Zeitform; Zuordnungsübung; Lernspiel; Mitschrift; Schulheft

Nach der formalen Begrüßung fordert die Lehrerin die Schüler auf zu erzählen, was sie am vorangegangenen Wochenende gemacht haben. Diese berichten über ihre Erlebnisse und schreiben diese an die Tafel. Dabei legt die Lehrerin zur Unterstützung eine Folie mit weiteren Beispielen auf den Overheadprojektor. Danach setzen sich die Schüler in einen Halbkreis. Zur Einführung des "Will-Future" verteilt die ...    mehr

Nach der formalen Begrüßung fordert die Lehrerin die Schüler auf zu erzählen, was sie am vorangegangenen Wochenende gemacht haben. Diese berichten über ihre Erlebnisse und schreiben diese an die Tafel. Dabei legt die Lehrerin zur Unterstützung eine Folie mit weiteren Beispielen auf den Overheadprojektor. Danach setzen sich die Schüler in einen Halbkreis. Zur Einführung des "Will-Future" verteilt die Lehrerin unterschiedlich farbige Wortkarten mit Satzstücken auf dem Boden. Daraus formulieren die Schüler Sätze zur Planung ihres nächsten Wochenendes und kleben diese an die Tafel. Danach unterstreichen die Schüler abwechselnd das Futurverb "will". Anschließend sammelt die Klasse Signalwörter, die die Zukunft markieren und notieren diese an der Tafel. Dann kehren die Schüler auf ihre Plätze zurück. Sie schreiben die soeben besprochenen Sätze in ihre Hefte und benutzen dabei die verschiedenen Signalwörter. Darauf folgt ein Übungsspiel. Dazu setzen sich die Schüler wieder in einen Halbkreis. Die Lehrerin legt verdeckt Bilder und Signalwörter auf den Boden. Die Schüler nehmen sich jeweils eines von beiden und formulieren daraus einen Satz mit dem Will-Future. Wer den Satz richtig hat, darf das Kärtchen behalten. Bis Stundenende lesen die Schüler noch weitere Beispielsätze aus ihrem Buch vor und übersetzen diese. (DIPF/nj)    weniger

StudieDESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International

ErhebungUnterrichtsbeobachtung (Daten): DESI

Persistent IdentifierDOI: 10.7477/6:1:178

Art der AufzeichnungUnterrichtsaufzeichnung

Datum der Aufzeichnung11/2003

Ort der AufzeichnungBaden-Württemberg; Deutschland

Schulform und JahrgangsstufeUnbekannt; 09. Schuljahr

SozialformSchülerarbeit (Einzelarbeit); Unterrichtsgespräch (Lehrerzentrierte Gesprächsführung)

UnterrichtsfachEnglisch

ThemaEnglische Grammatik

Population / StichprobeLehrkraft (1); Schüler (10)
Details: Lehrerin

Unterrichtsmaterialien / UnterrichtsmedienTafel; Overheadprojektor; Folie; Karteikarte; Schulheft; Schulbuch

Sprache(n)Deutsch; Englisch

Anmerkungen zur AufzeichnungDie Aufzeichnung der Stunde durch die Schülerkamera fehlt; Episoden, Kodierung, Rating und Transkript sind nicht vorhanden; Doppelstunde, unterbrochen von einer Pause; zweite Stunde ebenfalls aufgezeichnet; eine weitere Aufzeichnung einer anderen Klassen im gleichen Klassenraum ist auch dokumentiert - Unterrichtsaufzeichnung (239102-1).

Zusammenhängende AufzeichnungenUnterrichtsaufzeichnung (239101-2); Unterrichtsaufzeichnung (239102-1)

NutzungsbeschränkungenDie Videodatei ist aus Datenschutzgründen nur für registrierte Nutzer auf Antrag zugänglich. Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Anbieters.

Datum der Veröffentlichung17.11.2014

Downloads und Links
239101L1.avi  
[Video] 592.13 MB Details
Anmelden und Herunterladen   Dieser Inhalt ist zugriffsgeschützt und steht nur registrierten Nutzern/-innen auf Antrag zur Verfügung. Bitte melden Sie sich mit ihren Login-Daten an. Falls sie noch nicht registriert sind, brechen Sie die Anmeldung ab und registrieren sich über das Registrierungsformular auf der Website.
dauerhaft abrufbar über die DOI:
10.7477/6:1:178
[Modul]


Impressum | Datenschutz | Barrierefreiheit | BITV-Feedback | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation