DE | EN
Logo fdz-Bildung
Suche Studien Studiendetails Erhebung
Downloads und Links
dauerhaft abrufbar über die DOI:
10.7477/588:1:0
[Kollektion]
S588_meth.pdf  
[Methodenbericht] 278.39 kB Details

Interviewerhebung (Daten): PRAEP

Für die Erhebung wurden Führungskräftetrainer, welche Trainings zum Thema Führung im Bereich der berufsbezogenen Weiterbildung durchführen, ausgewählt. Innerhalb der Gruppe der Führungskräftetrainer war eine maximale Variation beabsichtigt. Des Weiteren wurden Daten, sowohl von selbständigen Trainern wie auch angestellten Trainern, erhoben. Die Befragten wurden durch Internetrecherche, durch Vermittlung über einen privaten Weiterbildungsanbieter sowie mittels Schneeballverfahren gewonnen. Der Erstkontakt fand per Telefon oder E-Mail statt. Nach 15 Interviews (11 Vor-Ort-Interviews, 4 Telefoninterviews) wurde die Datenerhebung gemäß des Kriteriums der theoretischen Sättigung abgebrochen, da das Einbeziehen weiterer Fälle keine neuwertigen Aussagen enthielt. Die Daten wurden in Form von teilstandardisierten Interviews erhoben, wobei die insgesamt 15 Interviews zwischen Mai 2013 und März 2015 durchgeführt wurden. Die Interviews wurden durch eine Einzelperson seitens des Forschungsteams durchgeführt. Die Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Da die Erhebung auf die Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer abzielte, waren die Teilnehmenden eingeladen "laut zu denken" und über Meinungen sowie Erfahrungen zu sprechen. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/Projekt)     weniger

StudiePRAEP - Perceived Responsibility of Adult Education Practitioners

Persistent IdentifierDOI: 10.7477/588:1:0

Erhebungszeitraum01.05.2013 - 31.03.2015

Erhebungsraum (geogr.)Deutschland

ErhebungsverfahrenInterview: Persönliches Interview
Interview: Telefonisches Interview
Spezifikation: Leitfadeninterview

AnalyseeinheitFührungskräftetrainer (n=15)

Art der DatenQualitatives, nicht oder gering standardisiertes Datenmaterial
(Transkripte)

Sprache(n)Deutsch

Anmerkungen zu den DatenDie Audioaufnahmen der geführten Interviews können aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht zur Verfügung gestellt werden. Bereitgestellt werden über das FDZ Bildung die anonymisierten Versionen der transkribierten Interviews.

ZugänglichkeitDie Daten sind für registrierte Nutzer nach Anmeldung zugänglich. Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Anbieters.

Archivierende EinrichtungForschungsdatenzentrum Bildung am DIPF (FDZ Bildung)

RechteinhaberBarth, Dorothee

Veröffentlichungsdatum24.11.2021

Downloads und Links
dauerhaft abrufbar über die DOI:
10.7477/588:1:0
[Kollektion]
S588_meth.pdf  
[Methodenbericht] 278.39 kB Details
Filtern nach:
Keine weitere Verfeinerung der Suche möglich.
     1     

Daten dieser Erhebung

Anzahl der Treffer: 15
  • Interview (S588_int001)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int002)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int003)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int004)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int005)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int006)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int007)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int008)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int009)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int010)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int011)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int012)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int013)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int014)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger

  • Interview (S588_int015)

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbi...    mehr

    Die leitfadengestützten Interviews wurden entweder im Büro einer deutschen Universität (11) oder am Telefon (4) durchgeführt. Es wurden Fragen zur Soziodemographie sowie zur Berufsbiografie und den Trainertätigkeiten der Teilnehmenden besprochen. Im Fokus standen hierbei die wahrgenommene Verantwortung sowie das eigene Verantwortungsbewusstsein über den Wissenstransfer während der Führungskräftetrainings. Zudem wurde die subjetkive Perspektive von Weiterbildnern auf das Thema Trainingstransfer in der berufsbezogenen Weiterbildung untersucht. Als Material wurde während des Interviews auf die ausgedruckten Leitfragen zurückgegriffen. (DIPF/sp)    weniger


     1     
Filtern nach:
Keine weitere Verfeinerung der Suche möglich.


Impressum | Datenschutz | Barrierefreiheit | BITV-Feedback | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation