Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Erhebungsinstrumente Skalensuche Skala

Skala: Operieren mit Zahlen

StudiePythagoras - Unterrichtsqualität und mathematisches Verständnis in verschiedenen Unterrichtskulturen

ErhebungFragebogenerhebung: Zwischenbefragung - Pythagoras

KonstruktzuordnungMetakognitive Lernergebnisse

Theoretische Zuordnung in der AusgangsstudieOperieren mit Zahlen

Ursprung--

Theoretischer Hintergrund--

FachspezifischMathematik

ZielgruppeSchüler der Sekundarstufe I

Erhebungszeitraum2002 - 2004

Anmerkung--

Kennwerte

Cronbachs AlphaMittelwertStandardabweichungStichprobengröße
0.74----778

Anzahl Items6

Einleitender TextWie gehst du vor, wenn du Textaufgaben bearbeitest, bei denen du dem Lösungsweg nicht gleich erkennst?

Items der Skala

Item-FormulierungMittelwertStandardabweichungTrennschärfe
Normalerweise, wenn ich solche Textaufgaben bearbeite ...
...versuche ich die Lösung zu erraten. 1.920.850.44
...probiere ich verschiedene Rechenverfahren (Addition, Subtraktion, Division...) aus und schaue, ob das Resultat Sinn machen könnte. 2.340.960.48
...nehme ich eine Lösungszahl an und schaue, ob sie stimmen kann. Wenn nicht, passe ich die Zahl an und teste weiter. 2.360.980.51
...stelle ich alles, was ich weiß, in einer Tabelle dar und versuche, sie zu ergänzen. 2.120.890.47
...schätze ich, wie das Ergebnis aussehen könnte, bevor ich rechne. 2.280.860.46
...versuche ich den Lösungsweg zu erkennen, indem ich spezielle oder extreme Werte einsetze. 2.110.860.48

Ausgeschlossene Items der Skala

Item-Formulierung
Normalerweise, wenn ich solche Textaufgaben bearbeite ...
...versuche ich die Lösung zu erraten.
...probiere ich verschiedene Rechenverfahren (Addition, Subtraktion, Division...) aus und schaue, ob das Resultat Sinn machen könnte.
...nehme ich eine Lösungszahl an und schaue, ob sie stimmen kann. Wenn nicht, passe ich die Zahl an und teste weiter.
...stelle ich alles, was ich weiß, in einer Tabelle dar und versuche, sie zu ergänzen.
...schätze ich, wie das Ergebnis aussehen könnte, bevor ich rechne.
...versuche ich den Lösungsweg zu erkennen, indem ich spezielle oder extreme Werte einsetze.

Antwortkategorie

WertBedeutung
1nie
2selten
3oft
4fast immer



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation