Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Erhebungsinstrumente Skalensuche Skala

Skala: Zeitnutzung

StudiePythagoras - Unterrichtsqualität und mathematisches Verständnis in verschiedenen Unterrichtskulturen

ErhebungFragebogenerhebung - Pythagoras: Ausgangsbefragung

KonstruktzuordnungEffektive Zeitnutzung / Disziplin im Unterricht

Theoretische Zuordnung in der AusgangsstudieDidaktische Merkmale

Ursprung--

Theoretischer Hintergrund--

FachspezifischMathematik

ZielgruppeSchüler der Sekundarstufe I

Erhebungszeitraum2004 - 2006

Anmerkung--

Kennwerte

Cronbachs AlphaMittelwertStandardabweichungStichprobengröße
0.73----791

Anzahl Items4

Einleitender Text--

Items der Skala

Item-FormulierungMittelwertStandardabweichungTrennschärfe
In Mathematik dauert es meistens sehr lange, bis alle zur Arbeit bereit sind. 2.510.830.57
In Mathematik dauert es zu Beginn der Stunde sehr lange, bis die Schülerinnen und Schüler ruhig werden und zu arbeiten beginnen. 2.370.910.63
In Mathematik fehlt meistens bei irgend jemand etwas, wenn wir anfangen wollen zu arbeiten. 2.670.890.39
In Mathematik wird im Unterricht viel Zeit vertrödelt. 2.190.900.52

Antwortkategorie

WertBedeutung
1stimmt gar nicht
2stimmt eher nicht
3stimmt eher
4stimmt genau



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation