Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Erhebungsinstrumente Skalensuche Skala

Skala: Diskussion multipler Lösungswege

StudiePythagoras - Unterrichtsqualität und mathematisches Verständnis in verschiedenen Unterrichtskulturen

ErhebungFragebogenerhebung - Pythagoras: Ausgangsbefragung

KonstruktzuordnungKognitive Aktivierung

Theoretische Zuordnung in der AusgangsstudieDidaktische Merkmale

Ursprung--

Theoretischer Hintergrund--

FachspezifischMathematik

ZielgruppeSchüler der Sekundarstufe I

Erhebungszeitraum2004 - 2006

Anmerkung--

Kennwerte

Cronbachs AlphaMittelwertStandardabweichungStichprobengröße
0.79----786

Anzahl Items6

Einleitender Text--

Items der Skala

Item-FormulierungMittelwertStandardabweichungTrennschärfe
Unser Mathematiklehrer fragt, ob jemand einen andere Lösungsweg gefunden hat. 3.260.820.50
Unser Mathematiklehrer will, dass wir bei Aufgaben verschiedene Lösungswege finden. 2.690.840.50
Im Mathematikunterricht diskutieren wir über die verschiedenen Lösungswege, die wir gefunden haben. 2.870.810.58
Im Mathematikunterricht stellen verschiedene Schülerinnen und Schüler ihre Lösungswege für eine Aufgabe vor. 2.950.800.57
Im Mathematikunterricht beurteilen wir die verschiedenen Lösungswege, die von den Schülerinnen und Schülern gefunden worden sind. 2.840.820.58
Im Mathematikunterricht diskutieren wir Lösungsvorschläge, die wir zuvor in Gruppen erarbeitet haben. 2.640.930.50

Antwortkategorie

WertBedeutung
1stimmt gar nicht
2stimmt eher nicht
3stimmt eher
4stimmt genau



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation