Logo Forschungsdaten Bildung
Suche Erhebungsinstrumente Skalensuche Skala

Skala: Aufgabenorientierung und Vorbereitung

StudiePersönliche Ziele von SchülerInnen

ErhebungFragebogenerhebung - Persönliche Ziele von SchülerInnen: Studie 3

KonstruktzuordnungMetakognitive Lernergebnisse, Lern- und leistungsbezogene Einstellungen (Lernergebnis)

Theoretische Zuordnung in der AusgangsstudieBewältigung von Angst und Unsicherheit im Vorfeld von Prüfungen

Ursprung--

Theoretischer HintergrundDie 21 Items der drei Skalen zur Erfassung von „Bewältigung von Angst und Unsicherheit im
Vorfeld wichtiger Prüfungen“ stammen aus zwei Inventaren, (a) dem COPE-Inventar von Carver,
Scheier und Weintraub (1989; deutsche Übersetzung von M. Vollrath; s. Vollrath & Torgersen,
2000) und zwar aus den Unterskalen „active coping“, „planning“, „suppression of competing activities“, „seeking social support for instrumental reasons“, „seeking
social support for emotional reasons“, „denial“ und „mental disengagement“ und
(b) dem Differentiellen Angst Inventar von Rost und Schermer (1997) und zwar aus den
Unterskalen „Gefahrenkontrolle durch positives Arbeitsverhalten“ und „Angstunterdrückung
durch Ablenkung und Bagatellisierung“. Dabei wurden manche Items wörtlich,
andere (leicht) modifiziert übernommen, wie in der Bemerkung der Itemtabelle im Einzelnen
aufgeführt.
Die vorliegenden 21 Items sind eine Auswahl der Items, die in einer Vorstudie mit 166
Studierenden der Martin-Luther-Universität (Stöber, 2000) mit ursprünglich 31 Items in einer 3-
Faktorenlösung (Hauptkomponentenanalyse mit anschließender Varimax-Rotation) die höchsten
Ladungen auf dem zugehörigen Faktor bei gleichzeitig nichtsubstanziellen Ladungen auf den
anderen beiden Faktoren gezeigt hatten.

ZielgruppeSchüler der Sekundarstufe I und II

Erhebungszeitraum2000 - 2001

Anmerkung--

Kennwerte

Cronbachs AlphaMittelwertStandardabweichungStichprobengröße
0.874.100.87350

Anzahl Items7

Einleitender TextJeder empfindet gelegentlich Angst und Unsicherheit im Vorfeld wichtiger Prüfungen
(wie Klassenarbeiten, Klausuren, mündlichen Prüfungen). Die folgenden Fragen beziehen sich darauf, wie Sie diese Angst und Unsicherheit zu bewältigen suchen. Bitte kreuzen Sie
jeweils die Zahl an, die Ihrer Antwort am besten entspricht.

Items der Skala

Item-FormulierungMittelwertStandardabweichungTrennschärfe
Im Vorfeld wichtiger Prüfungen ...
...denke ich darüber nach, wie ich mich am besten auf die Prüfung vorbereiten kann. 4.741.090.50
...konzentriere ich mich darauf, wie ich die anstehende Prüfung bewältige, und lasse andere Sachen notfalls ein wenig schleifen. 4.071.130.42
...schränke ich meine Freizeit ein, um mich vorzubereiten. 4.051.230.75
...nehme ich mir zusätzlich Zeit, um mich vorzubereiten. 4.131.190.77
...tue ich, was getan werden muss, Schritt für Schritt. 4.371.060.59
...stelle ich andere Aktivitäten zurück, um mich auf die anstehende Prüfung zu konzentrieren. 3.921.240.79
...konzentriere ich alle meine Aktivitäten auf die Prüfung. 3.451.220.65

Antwortkategorie

WertBedeutung
1stimmt überhaupt nicht
2stimmt weitgehend nicht
3stimmt eher nicht
4stimmt ein wenig
5stimmt weitgehend
6stimmt genau



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation