DE | EN
Logo fdz-Bildung
Suche Forschungsdaten Daten des FDZ Bildung: Suchen
Downloads und Links
S413_trans028.pdf  
[Transkript] 310.26 kB Details
Anmelden und Herunterladen   Dieser Inhalt ist zugriffsgeschützt und steht nur registrierten Nutzern/-innen auf Antrag zur Verfügung. Bitte melden Sie sich mit ihren Login-Daten an. Falls sie noch nicht registriert sind, brechen Sie die Anmeldung ab und registrieren sich über das Registrierungsformular auf der Website.
Projekt/Studie Erhebung Aufzeichnungseinheit

Interview (S413_int028)

SchlagwörterGanztagsschule; Kooperation; Profession; Kooperation; Kooperationsbereitschaft; Pädagoge; Experte

Das leitfadengestützte Interview mit zwei Personen aus der Schulleitung thematisiert multiprofessionelle Kooperation an Ganztagsschulen. Dabei wird gefragt, unter welchen Bedingungen professionsübergreifende Kooperation in einer Ganztagsschule gelingen oder misslingen kann. Das Interview zeigt die zweite Phase einer prozessbegleitende Interventionsstudie, in der die Umsetzung der Schulentwicklungs...    mehr

Das leitfadengestützte Interview mit zwei Personen aus der Schulleitung thematisiert multiprofessionelle Kooperation an Ganztagsschulen. Dabei wird gefragt, unter welchen Bedingungen professionsübergreifende Kooperation in einer Ganztagsschule gelingen oder misslingen kann. Das Interview zeigt die zweite Phase einer prozessbegleitende Interventionsstudie, in der die Umsetzung der Schulentwicklungsmaßnahme der ersten Phase evaluiert werden. Eine Person wurde zweimal interviewt. Das erste Interview befindet sich hier: Interview (S413_int019). Zwischen dem ersten und dem zweiten Interview wechselt die eine Schulleitung dabei ihre berufliche Postion. (DIPF/gf)    weniger

StudieStEG-Kooperation - Multiprofessionelle Kooperation an Ganztagsschulen

ErhebungInterviewerhebung (Daten): StEG-Kooperation

Art der AufzeichnungInterview

Datum der Aufzeichnung28.03.2019

Ort der AufzeichnungDeutschland

SchulformGanztagsschule

ThemaMultiprofessionelle Kooperation in der Ganztagsschule;

Population / Stichprobe Schulleitung (2)
Details: Eine weibliche Person und eine männliche Person aus der Schulleitung. Die weibliche Person hat innerhalb der Erhebungsphase ihre Position von einer Lehrkraft zur Schulleitung geändert.

Sprache(n)Deutsch

Anmerkungen zur AufzeichnungDas vorliegende Interview fand in derselben Schule statt wie die folgenden Interviews, die unter "Zusammenhängende Aufzeichnungen" zu finden sind. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist zu dieser Einheit nur das anonymisierte Transkript des Interviews verfügbar.

Zusammenhängende AufzeichnungenInterview (S413_int001);
Interview (S413_int002);
Interview (S413_int003);
Interview (S413_int004);
Interview (S413_int005);
Interview (S413_int006);
Interview (S413_int007);
Interview (S413_int008);
Interview (S413_int009);
Interview (S413_int010);
Interview (S413_int011);
Interview (S413_int012);
Interview (S413_int013);
Interview (S413_int014);
Interview (S413_int015);
Interview (S413_int016);
Interview (S413_int017);
Interview (S413_int018);
Interview (S413_int019);
Interview (S413_int020);
Interview (S413_int021);
Interview (S413_int022);
Interview (S413_int023);
Interview (S413_int024);
Interview (S413_int025);
Interview (S413_int026);
Interview (S413_int027);
Interview (S413_int029);
Interview (S413_int030);
Interview (S413_int031);

NutzungsbeschränkungenDas Transkript ist aus Datenschutzgründen nur für registrierte Nutzende nach bewilligten Antrag zugänglich. Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Anbieters.

Datum der Veröffentlichung23.01.2022

Downloads und Links
S413_trans028.pdf  
[Transkript] 310.26 kB Details
Anmelden und Herunterladen   Dieser Inhalt ist zugriffsgeschützt und steht nur registrierten Nutzern/-innen auf Antrag zur Verfügung. Bitte melden Sie sich mit ihren Login-Daten an. Falls sie noch nicht registriert sind, brechen Sie die Anmeldung ab und registrieren sich über das Registrierungsformular auf der Website.


Impressum | Datenschutz | Barrierefreiheit | BITV-Feedback | © 2022 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation