DE | EN
Logo fdz-Bildung
Search Research data Data of FDZ Bildung: searching
Downloads und Links
S287_LK_vid021.mp4  
[Video] 5768.37 MB Details
login and download   Access to this content is protected and it is only available to users who have successfully applied for registration. Please use your login data. If you have not registered yet, you should cancel the login procedure and access the registration form on the website to register.
S287_SuS_vid021.mp4  
[Video] 6052.02 MB Details
login and download   Access to this content is protected and it is only available to users who have successfully applied for registration. Please use your login data. If you have not registered yet, you should cancel the login procedure and access the registration form on the website to register.
S287_cod021.eaf  
[Kodierung] 1.06 MB Details
login and download   Access to this content is protected and it is only available to users who have successfully applied for registration. Please use your login data. If you have not registered yet, you should cancel the login procedure and access the registration form on the website to register.
Long-term available viaDOI:
10.7477/287:1:21
[Modul]
Project/Study Data Collection Recording unit

Unterrichtsaufzeichnung (S287_obs021)

KeywordsMathematikunterricht; Deutschunterricht; Schuljahr 01; Subtraktion; Systematik; Reihenuntersuchung; Zahlenraum bis 20; Übung; Vokal; Buchstabe; Alphabet; Wiederholung; Silbe

Thema der Mathematikstunde sind Reihen von Subtraktionsaufgaben. Die Deutschstunde beinhaltet die Arbeit mit Vokalen. Zu Beginn der Mathematikstunde schreibt die Lehrerin Subtraktionsaufgaben an die Tafel. Die Schüler rechnen diese aus und bestimmen im Klassengespräch die Systematik hinter den Aufgaben und führen die Reihe gemeinsam weiter. Im zweiten Stundendrittel arbeiten die Schüler nach dem gle...    more

Thema der Mathematikstunde sind Reihen von Subtraktionsaufgaben. Die Deutschstunde beinhaltet die Arbeit mit Vokalen. Zu Beginn der Mathematikstunde schreibt die Lehrerin Subtraktionsaufgaben an die Tafel. Die Schüler rechnen diese aus und bestimmen im Klassengespräch die Systematik hinter den Aufgaben und führen die Reihe gemeinsam weiter. Im zweiten Stundendrittel arbeiten die Schüler nach dem gleichen Prinzip auf einem Arbeitsblatt weiter an Subtraktionsaufgaben, erkennen die Muster und führen diese fort. Während der länger andauernden Arbeitsphase geht die Lehrerin herum und gibt Hilfestellung. Schüler, die mit dieser Aufgabe fertig sind, arbeiten an ihrem persönlichen Lernplan zu Mathematik weiter. In der Deutschstunde wiederholt die Klasse zunächst den Buchstaben „J“. Dazu nennt die Lehrerin Wörter und die Klasse bestimmt mit Gesten, in welchem Wortabschnitt sich der Buchstabe befindet. Danach erklärt die Lehrerin die Aufgabe der Stunde anhand eines Beispiels. Hierbei erarbeiten die Schüler Vokale in einzelnen Wörtern auf einem Arbeitsblatt. In der zweiten Stundenhälfte arbeiten die Schüler daran in Einzelarbeit weiter, während die Lehrerin herumgeht und Hilfestellung gibt. Wenn Schüler mit der Aufgabe fertig sind, arbeiten sie in ihrem individuellen Lernplan zu Deutsch weiter. Zum Abschluss der Stunde, fordert die Lehrerin die Klasse auf, einen Schüler mit Eigenerfahrungen zu motivieren, der während der Arbeitsphase nicht an seinen Aufgaben gearbeitet hat. (DIPF/nj)    less

StudyKuL - Kompetenzerwerb und Lernvoraussetzungen

Data CollectionClassroom observation (data): KuL

Persistent IdentifierDOI: 10.7477/287:1:21

Type of recordingUnterrichtsaufzeichnung

Recording date20.03.2014

Geographic converage of recordingNorth Rhine-Westphalia; Germany

School type und Students gradeGrundschule; 01. Schuljahr

Social arrangementUnterrichtsgespräch (Lehrerzentrierte Gesprächsführung); AV-Verwendung; Schülerarbeit (Einzelarbeit)

Subject taughtMathematik; Deutsch

TopicArithmetik; Schriftspracherwerb

Sampled Universe Lehrkraft (1); Students (22)
Details: Lehrerin

Teaching resourcesPresentation medium
Text material
Visual / Plastic depiction

Language(s)German

Notes to the recordAufzeichnung einer Mathematik- und einer Deutschstunde nach einer Hofpause, unterbrochen von einer kurzen Pause; gleiche Klasse, Lehrkaft und gleicher Klassenraum wie in den Aufzeichnungen des Moduls Unterrichtsaufzeichnung (S287_obs020); gleiche Schule wie in den Modulen Unterrichtsaufzeichnung (S287_obs022), Unterrichtsaufzeichnung (S287_obs023), Unterrichtsaufzeichnung (S287_obs024) und Unterrichtsaufzeichnung (S287_obs025); der Klassenraum schließt direkt an einen anderen Raum (Helferraum) an.

Related recordsUnterrichtsaufzeichnung (S287_obs020); Unterrichtsaufzeichnung (S287_obs022); Unterrichtsaufzeichnung (S287_obs023); Unterrichtsaufzeichnung (S287_obs024); Unterrichtsaufzeichnung (S287_obs025)

Use restrictionsDie Videodateien sowie die Kodierung sind aus Datenschutzgründen nur für registrierte Nutzer auf Antrag zugänglich. Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Anbieters.

Publication date2018-07-31

Downloads und Links
S287_LK_vid021.mp4  
[Video] 5768.37 MB Details
login and download   Access to this content is protected and it is only available to users who have successfully applied for registration. Please use your login data. If you have not registered yet, you should cancel the login procedure and access the registration form on the website to register.
S287_SuS_vid021.mp4  
[Video] 6052.02 MB Details
login and download   Access to this content is protected and it is only available to users who have successfully applied for registration. Please use your login data. If you have not registered yet, you should cancel the login procedure and access the registration form on the website to register.
S287_cod021.eaf  
[Kodierung] 1.06 MB Details
login and download   Access to this content is protected and it is only available to users who have successfully applied for registration. Please use your login data. If you have not registered yet, you should cancel the login procedure and access the registration form on the website to register.
Long-term available viaDOI:
10.7477/287:1:21
[Modul]


Imprint | Privacy Policy | Accessibility | BITV-Feedback | © 2022 DIPF | Leibniz Institute for Research and Information in Education