DE | EN
Logo fdz-Bildung
Suche Erhebungsinstrumente Fragebogeninstrumente Skalensuche Konstrukt

Soziodemografischer Hintergrund

Der soziodemografische Hintergrund fasst Merkmale der Herkunft und des individuellen Hintergrunds von Schülern und Lehrkräften zusammen. Er wird in DaQS als Sammelbegriff für individuelle, kulturelle und soziale Merkmale benutzt. Typischerweise finden sich unter dem Konstrukt „Soziodemografischer Hintergrund“ Angaben zum Geschlecht, Alter, Migrationshintergrund, dem kulturellen Kapital oder auch zur Familienstruktur.

Untergeordnete(s) Konstrukt(e):


Impressum | Datenschutz | Barrierefreiheit | BITV-Feedback | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation