Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Erhebungsinstrumente Skalensuche Skala

Skala: Extrinsische Motivierung

StudiePythagoras - Unterrichtsqualität und mathematisches Verständnis in verschiedenen Unterrichtskulturen

ErhebungFragebogenerhebung: Eingangsbefragung - Pythagoras

KonstruktzuordnungProfessionelles Selbstverständnis

Theoretische Zuordnung in der AusgangsstudiePädagogisches Wissen

Ursprung--

Theoretischer Hintergrund--

FachspezifischMathematik

ZielgruppeLehrkräfte

Erhebungszeitraum2000 - 2002

AnmerkungEs ist keine Skalenbildung möglich, da Cronsbach Alpha < 0,5.

Kennwerte

Cronbachs AlphaMittelwertStandardabweichungStichprobengröße
--2.580.7540

Anzahl Items2

Einleitender Text--

Items der Skala

Item-FormulierungMittelwertStandardabweichungTrennschärfe
Schüler/innen lernen um so mehr, je stärker gute Noten oder Leistungen für sie im Vordergrund stehen. 2.580.75--
Die Benotung von Mathematikleistungen ist ein gutes Mittel, um die Lernenden anzuspornen, sich anzustrengen. 2.150.58--

Ausgeschlossene Items der Skala

Item-Formulierung
Schüler/innen lernen um so mehr, je stärker gute Noten oder Leistungen für sie im Vordergrund stehen.
Die Benotung von Mathematikleistungen ist ein gutes Mittel, um die Lernenden anzuspornen, sich anzustrengen.

Antwortkategorie

WertBedeutung
1stimmt gar nicht
2stimmt eher nicht
3stimmt eher
4stimmt genau



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation