DE | EN
Logo fdz-Bildung
Suche Forschungsdaten Daten des FDZ Bildung: Suchen
Downloads und Links
v_apw_020.mp4  
[Video] 1888.12 MB Details
Anmelden und Herunterladen   Dieser Inhalt ist zugriffsgeschützt und steht nur registrierten Nutzern/-innen auf Antrag zur Verfügung. Bitte melden Sie sich mit ihren Login-Daten an. Falls sie noch nicht registriert sind, brechen Sie die Anmeldung ab und registrieren sich über das Registrierungsformular auf der Website.
v_apw_020.wmv  
[Video] 2586.90 MB Details
Anmelden und Herunterladen   Dieser Inhalt ist zugriffsgeschützt und steht nur registrierten Nutzern/-innen auf Antrag zur Verfügung. Bitte melden Sie sich mit ihren Login-Daten an. Falls sie noch nicht registriert sind, brechen Sie die Anmeldung ab und registrieren sich über das Registrierungsformular auf der Website.
Transkript_V2_anonym_v_apw_020.pdf  
[Transkript] 0.91 MB Details
Anmelden und Herunterladen   Dieser Inhalt ist zugriffsgeschützt und steht nur registrierten Nutzern/-innen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich mit ihren Login-Daten an. Falls sie noch nicht registriert sind, brechen Sie die Anmeldung ab und registrieren sich über das Registrierungsformular auf der Website.
dauerhaft abrufbar über die DOI:
10.7477/4:2:18
[Modul]
Projekt/Studie Erhebung Aufzeichnungseinheit

Das Recht und die Pflicht zur Arbeit (v_apw_020)

SchlagwörterUnterricht; Staatsbürgerkunde; Schuljahr 08; Arbeit; Arbeitslosigkeit; Tafelbild; Mitarbeit; Schüler; Lob; Mitschrift; Schulheft; Hausaufgabe; Forschungsprojekt; Problemorientierung

Die Lehrerin sammelt im Unterrichtsgespräch Begriffe zur Beschreibung der Bedeutung der Arbeit für den Einzelnen und erstellt daraus ein Tafelbild. Mit diesen Aufzeichnungen und einem Engels-Zitat wird die existentielle Bedeutung der Arbeit für den Menschen verdeutlicht. Mit drastischen Beispielen versucht die Lehrerin den Schülern die Bedeutung von Arbeitslosigkeit in kapitalistischen Industriestaa...    mehr

Die Lehrerin sammelt im Unterrichtsgespräch Begriffe zur Beschreibung der Bedeutung der Arbeit für den Einzelnen und erstellt daraus ein Tafelbild. Mit diesen Aufzeichnungen und einem Engels-Zitat wird die existentielle Bedeutung der Arbeit für den Menschen verdeutlicht. Mit drastischen Beispielen versucht die Lehrerin den Schülern die Bedeutung von Arbeitslosigkeit in kapitalistischen Industriestaaten und den Zusammenhang von Kapitalismus und Arbeitslosigkeit nahezubringen. Dazu wird ein Hefteintrag erstellt. Noch einmal hervorgehoben wird das in der Verfassung gesicherte Recht auf Arbeit in sozialistischen Staaten. Als Hausaufgabe sollen sich die Schüler mit der Pflicht zur Arbeit auseinandersetzen. (Projektleitung)    weniger

StudieAudiovisuelle Aufzeichnungen von Schulunterricht in der DDR

ErhebungUnterrichtsbeobachtung (Daten): Quellensicherung und Zugänglichmachung von Videoaufzeichnungen von DDR-Unterricht der APW und der PH-Potsdam

Persistent IdentifierDOI: 10.7477/4:2:18

Art der AufzeichnungUnterrichtsaufzeichnung

Datum der AufzeichnungUnbekannt

Ort der AufzeichnungBerlin (Ost); Deutschland-DDR

SchulformPolytechnische Oberschule (POS)

SozialformUnterrichtsgespräch (Lehrerzentrierte Gesprächsführung)

UnterrichtsfachStaatsbürgerkunde

ThemaArbeit; Rechte und Pflichten

Population / StichprobeLehrkraft; Schüler
Details: Lehrerin

Unterrichtsmaterialien / UnterrichtsmedienTafel; Schulheft; Verfassung der DDR; Zeitung "Neues Deutschland"

Sprache(n)Deutsch

Anmerkungen zur AufzeichnungEin inhaltlich vergleichbarer Ausschnitt einer Unterrichtsstunde bei der gleichen Lehrerin in einer anderen Klasse wird auch in einem Lehrfilm zum Forschungsgegenstand Unterricht verwendet und gilt auch im Kontext des Forschungsvorhabens "Problemhafte Unterrichtsgestaltung" als positives Unterrichtsbeispiel. Weitere Aufzeichnungen im Kontext dieses Forschungsvorhabens sind unter dem Titel Problemhafte Unterrichtsgestaltung und Auswertung einer Unterrichtsstunde zu finden.

In Bezug auf diese Datei lassen sich folgende Publikationen zuordnen:

Jehle, May (2018): Populistische Muster im Staatsbürgerkundeunterricht der DDR. Fallstudien anhand historischer Videoaufzeichnungen. In: Möllers, Laura (Hrsg.); Manzel, Sabine (Hrsg.): Populismus und Politische Bildung. Frankfurt a. M.: 69-78.

Jehle, May; Blessing, Benita (2014): Using classroom recordings in educational history research. An East German civics lesson. In: Journal of Social Science Education. 13 (1), S. 118-136. DOI: 10.2390/jsse‐v13‐i1‐1273.

Zusammenhängende AufzeichnungenForschungsgegenstand Unterricht; Faust I - Prolog im Himmel (v_apw_061); Auswertung einer Unterrichtsstunde (v_apw_065); Problemhafte Unterrichtsgestaltung (v_apw_076)

DatenproduzentOriginal: Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der DDR (APW)
Digitalisat: Universität Wien

NutzungsbeschränkungenDie Videodateien sind aus Datenschutzgründen nur für registrierte Nutzer auf Antrag zugänglich. Das anonymisierte Transkript inklusive Sitzplan ist nach Registrierung einsehbar. Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Anbieters.

Datum der Veröffentlichung13.09.2011

Downloads und Links
v_apw_020.mp4  
[Video] 1888.12 MB Details
Anmelden und Herunterladen   Dieser Inhalt ist zugriffsgeschützt und steht nur registrierten Nutzern/-innen auf Antrag zur Verfügung. Bitte melden Sie sich mit ihren Login-Daten an. Falls sie noch nicht registriert sind, brechen Sie die Anmeldung ab und registrieren sich über das Registrierungsformular auf der Website.
v_apw_020.wmv  
[Video] 2586.90 MB Details
Anmelden und Herunterladen   Dieser Inhalt ist zugriffsgeschützt und steht nur registrierten Nutzern/-innen auf Antrag zur Verfügung. Bitte melden Sie sich mit ihren Login-Daten an. Falls sie noch nicht registriert sind, brechen Sie die Anmeldung ab und registrieren sich über das Registrierungsformular auf der Website.
Transkript_V2_anonym_v_apw_020.pdf  
[Transkript] 0.91 MB Details
Anmelden und Herunterladen   Dieser Inhalt ist zugriffsgeschützt und steht nur registrierten Nutzern/-innen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich mit ihren Login-Daten an. Falls sie noch nicht registriert sind, brechen Sie die Anmeldung ab und registrieren sich über das Registrierungsformular auf der Website.
dauerhaft abrufbar über die DOI:
10.7477/4:2:18
[Modul]


Impressum | Datenschutz | Barrierefreiheit | BITV-Feedback | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation