Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Erhebungsinstrumente Skalensuche Skala

Skala: Prävention und Intervention bezüglich klassenspezifischer Problemfelder

StudieTIMSS - Trends in International Mathematics and Science Study (2007)

ErhebungFragebogenerhebung - TIMSS

KonstruktzuordnungMaßnahmen der Qualitätsentwicklung

Theoretische Zuordnung in der AusgangsstudieZusätzliche Angebote

Ursprung--

Theoretischer Hintergrund--

ZielgruppeLehrkräfte

Erhebungszeitraum2007

AnmerkungSkala ist in zwei Bereiche unterteilt: 1. "Maßnahmen gibt es" (Item LF5111 bis LF5118) und 2. "TIMSS-Schüler haben teilgenommen" (Item LF5121 bis LF5128). Die Itemformulierungen der beiden Bereiche (jeweils 8) sind identisch.

Kennwerte

Cronbachs AlphaMittelwertStandardabweichungStichprobengröße
--------

Anzahl Items8

Einleitender Text--

Items der Skala

Item-FormulierungMittelwertStandardabweichungTrennschärfe
Gibt es an Ihrer Schule hinsichtlich dieser Problemfelder Maßnahmen zur Prävention und Intervention, an denen die TIMSS-Schüler in ihrer bisherigen Schulzeit teilgenommen haben?
Drohendes Schulversagen------
Schulschwänzen------
Gewalt gegen Sachen------
Gewalt gegen Personen------
Straffälligkeit------
Erzieherische Probleme (Verhaltensauffälligkeiten)------
Motivationale Probleme------
Ethnische Konflikte------

Antwortkategorie

WertBedeutung
1ja
2nein



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation