Logo Forschungsdaten Bildung
Suche Erhebungsinstrumente Skalensuche Skala

Skala: Rap-Kultur

StudiePolitische Orientierungen bei Schülern im Rahmen schulischer Anerkennungsbeziehungen

ErhebungFragebogenerhebung - Politische Orientierungen bei Schülern im Rahmen schulischer Anerkennungsbeziehungen

KonstruktzuordnungPolitische und soziale Einstellungen

Theoretische Zuordnung in der AusgangsstudieJugendkulturelle Orientierungen

Ursprung--

Theoretischer HintergrundDiese Skala beschreibt die einzige differenziert im Instrument
abgefragte und die im Moment in Deutschland am
weitesten verbreitete Jugendszene. Dabei fasst sie mit Hip-
Hop einen Musikstil, sowie die Szene um die dazugehörige
Funsportart des Skatens und die ebenfalls oft mit der Rap-
Kultur assoziierte Vergemeinschaftungsform der Streetgangs.

ZielgruppeSchüler der Sekundarstufe I

Erhebungszeitraum2002 - 2003

AnmerkungDie Items "Skaterszene" und "Streetgangs" sind Neuentwicklungen.

Kennwerte

Cronbachs AlphaMittelwertStandardabweichungStichprobengröße
0.582.510.77--

Anzahl Items3

Einleitender TextManche Gruppen von Leuten sind bekannt geworden, weil
sie etwas Besonderes machen. Wie stehst du zu folgenden
Gruppen, Organisationen und Szenen?

Items der Skala

Item-FormulierungMittelwertStandardabweichungTrennschärfe
Hip-Hop-Fans 2.211.130.41
Skaterszene 2.410.990.39
Streetgangs 2.921.030.36

Antwortkategorie

WertBedeutung
1noch nie gehört
2rechne mich selbst dazu
3gehöre nicht dazu – finde sie aber ganz gut
4Gruppe ist mir egal
5Gruppe kann ich nicht leiden
6Gegner bzw. Feinde von mir



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation