DE | EN
Logo fdz-Bildung
Search Study search Study details
Overview

Research data

DOI: 10.5159/IQB_CoSMed_VidSim_v1
[Competence and performance data]

DOI: 10.5159/IQB_CoSMed_MaK-adapt_v1
[Competence and performance data]

Competence Measurement based on Simulations and adaptive Testing in Medical Settings (CoSMed)

Teilvorhaben Adaptives Testen und Psychometrie

Time-Period01.12.2011 - 31.05.2015

Das Verbundvorhaben CoSMed zielte auf die Modellierung und Messung beruflicher Kompetenzen Medizinischer Fachangestellter (MFA) und die Generierung komplexer Erklärungsmodelle zum Einfluss individueller und institutioneller Faktoren ab. Ein besonderer Stellenwert kam auch der Messung schulischer Kernkompetenzen als bedeutsamen Determinanten beruflicher Fachleistungen zu. Durch das Teilvorhaben wurde die Entwicklung und Auswertung von adaptiven Testverfahren gemäß internationalen Standards gesichert. Konkret wurden drei Ziele verfolgt: (1) Die Konstruktion je eines Item Response Theory (IRT)-basierten adaptiven Tests zur Messung mathematischer Kompetenz, naturwissenschaftlicher Kompetenz, Lesekompetenz und selbstregulativer Fähigkeiten; (2) die softwaretechnische Umsetzung der adaptiven Tests und des Hintergrundfragebogens; (3) die Unterstützung und Weiterbildung bei IRT-Skalierungen, statistischen Analysen und der Einsatz der adaptiven Tests. (…) Schwerpunkte [des Teilvorhabens] lagen in der Auswahl von Items, der Präsentation (…), der Computerisierung von Items, der Softwareprogrammierung (Hintergrundfragebogen), der Konstruktion des Booklet-Designs, der Durchführung und Kalibrierung in Thüringen, der Simulation und Erstellung der CAT-Endversion, der Planung und Durchführung der Pilotierung in Thüringen, (…) der Beschreibung des Kompetenzniveaus, der Unterstützung bei CAT-Testungen, der methodischen Unterstützung und Weiterbildung sowie der Dokumentation und Publikation. Für das Teilvorhaben wurden zusätzliche [anwendungsbezogene, psychometrische] Fragestellungen zur methodischen Neuentwicklung und Weiterentwicklung sowie Modifikationen adaptiver Algorithmen (…) untersucht. (DIPF/Projektträger)

In der Studie ging es um die Ermittlung der Fachkompetenz von Auszubildenden zum Medizinischen Fachangestellten mit Hilfe videogestützter und simulationsgestützter Testsequenzen. Für die Auswahl der Stichprobe wurde bei allen in Frage kommenden Berufsschulen im Testgebiet angefragt. Die Erhebung erfolgte in den zusagenden Schulen. (DIPF/Projekt)

Study leaderSeeber, Susan

Research designObservational Design
Cross-section

Collection modeMeasurements and Tests: Educational Measurements and Tests (Computer Assisted Test)

Geographic coverageGermany (Bavaria; Hesse; Lower Saxony; Saxony; Schleswig-Holstein)

Universe Trainees

SamplingNon-probability sample: Availability sample

Sampled UniverseAuszubildende zum Medizinischen Fachangestellten im 3. Ausbildungsjahr (N=997)

Das Projekt MaK-adapt (Messung allgemeiner Kompetenzen – adaptiv) ist ein Querschnittsprojekt, das im Verbundvorhaben "CoSMed - Competence Measurement based on Simulations and adaptive Testing in Medical Settings" verankert ist und eine Forschungs- und Serviceleistung für alle übrigen ASCOT-Vorhaben innehat. Mak-adapt ist ein Kooperationsprojekt zwischen den Universitäten Göttingen, Darmstadt und Jena. Ziel dieses Vorhabens war die Entwicklung eines computerbasierten Messinstruments zur Erfassung schulisch erworbenen Kompetenzen, die für berufliches Lernen und eine aktive Gestaltung der Berufsbiografie und des Lebensalltags relevant sind. Im Projekt wurden folgende Kompetenzbereiche einbezogen: Lesekompetenz sowie die mathematischen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen. Geeignete Schulen mit MFA-Auszubildendenklassen (Medizinische Fachangestellte) wurden gezielt rekrutiert.(IQB/Projekt)

Study leaderSeeber, Susan

Website of studyhttps://www.uni-goettingen.de/de/673061.html

Research designObservational Design
Cross-section
details: Pilotierungs- und Kalibrierungsstichprobe (Basis für die adaptive Anwendung des Testinstruments)

Collection modeMeasurements and Tests: Educational Measurements and Tests (Computer Assisted Test)
Measurements and Tests: Educational Measurements and Tests (Paper and Pencil Test)

Geographic coverageGermany (Troughout Germany)

Universe Trainees

SamplingNon-probability sample: Purposive sample

Sampled UniverseAuszubildende im medizinisch-pflegenden, gewerblich-technischen und wirtschaftlich-verwaltenden Bereich (N=1632)

Project- and study-related publications (selection)Balkenhol, Aileen; Ziegler, Birgit: Lesekompetenz in der beruflichen Ausbildung und im Berufsalltag. - In: Berufsbildung, (2014) 146, S.20-22 - ISSN: 0005-9536


Frey, Andreas; Bernhardt, Raphael: On the importance of using balanced booklet designs in PISA. - In: Psychological test and assessment modeling, 54 (2012) 4, S. 397-417, URL: http://www.psychologie-aktuell.com/fileadmin/download/ptam/4-2012_20121224/05_Frey.pdf - ISSN: 2190-0493; 2190-0507

Frey, Andreas; Bernhardt, Raphael; Born, Sebastian: Umgang mit Itempositionseffekten bei der Entwicklung computerisierter adaptiver Tests. - In: Diagnostica, 63 (2016) 3, S. 167-178, URL: https://doi.org/10.1026/0012-1924/a000173 - ISSN: 0012-1924; 2190-622X

Spoden, Christian; Frey, Andreas; Bernhardt, Raphael; Seeber, Susan; Balkenhol, Aileen; Ziegler, Birgit: Differenzielle Domänen- und Itemeffekte zwischen Ausbildungsberufen bei der Erfassung allgemeiner schulischer Kompetenzen von Berufsschülerinnen und Berufsschülern. - In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 111 (2015) 2, S. 168-188 - ISSN: 0172-2875


Ziegler, Birgit; Balkenhol, Aileen; Keimes, Christina; Rexing, Volker: Diagnostik "funktionaler Lesekompetenz". - In: Berufs- und Wirtschaftspädagogik Online, (2012) 22, 22 S., URL: http://www.bwpat.de/ausgabe22/ziegler_etal_bwpat22.pdf - ISSN: 1618-8543

Qualifizierung in Gesundheits- und Pflegeberufen. [Dossier]. - In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 41 (2012) 6, S. 6-41, URL: https://www.bwp-zeitschrift.de/dienst/publikationen/de/6979 - ISSN: 0341-4515

Dietzen, Agnes; Monnier, Moana; Tschöpe, Tanja: Soziale Kompetenzen von medizinischen Fachangestellten messen. Entwicklung eines Verfahrens im Projekt CoSMed. - In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 41 (2012) 6, S. 24-28, URL: http://www.bibb.de/veroeffentlichungen/de/publication/show/id/6972 - ISSN: 0341-4515

Monnier, Moana; Srbeny, Christian; Tschöpe, Tanja: Messung sozialer Kompetenzen am Beispiel Medizinischer Fachangestellter. - In: Berufsbildung : Zeitschrift für Theorie, Praxis, Dialog, 68 (2014) 146, S. 10-12, URL: http://www.ciando.com/ebook/bid-1510100/intrefid/491694 - ISSN: 0005-9536; 2199-1944

Seeber, Susan; Ketschau, Thilo J.; Rüter, Theresa: Struktur und Niveau beruflicher Fachkompetenz bei Medizinischen Fachangestellten. - In: Unterrichtswissenschaft, 44 (2016) 2, S. 185-203, URL: https://www.digizeitschriften.de/dms/img/?PID=PPN513613439_0044%7CLOG_0024 - ISSN: 0340-4099; 2520-873X

Seeber, Susan: Vom Domänenmodell zum Kompetenzmodell. Konturen eines Assessmentdesigns zur Messung beruflicher Fachkompetenzen bei Medizinischen Fachangestellten. - Aus: Ebner, Hermann G. (Hrsg.); Seifried, Jürgen (Hrsg.): Kompetenzentwicklung im wirtschaftspädagogischen Kontext. Programmatik, Modellierung, Analyse. Hamburg: Universität Hamburg. Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik (2016), S. 76-100, URL: https://www.bwpat.de/profil-4/beitraege/seeber ; https://www.bwpat.de/profil4/profil-4_fuer_sabine_matthaeus.pdf - Berufs- und Wirtschaftspädagogik Online. Profile. 4

Searching for publications in the German Education Portal

Overview

Research data

DOI: 10.5159/IQB_CoSMed_VidSim_v1
[Competence and performance data]

DOI: 10.5159/IQB_CoSMed_MaK-adapt_v1
[Competence and performance data]



Imprint | Privacy Policy | Accessibility | BITV-Feedback | © 2022 DIPF | Leibniz Institute for Research and Information in Education