Logo Forschungsdaten Bildung
Suchen & Finden Erhebungsinstrumente Skalensuche Konstrukt

Deviantes Verhalten

Deviantes Verhalten ist ein negativ erfahrener Aspekt des Schulklimas. Der Verstoß gegen schulische Regeln ist Alltag und variiert dennoch stark zwischen den Schulen. Aggressionen gegen Sachen und Personen, Vandalismus und Gewalt sind Gegenstand dieses Konstrukts. Problematisches Schülerverhalten zeigt sich sowohl im physischen als auch im psychischen Bereich. Bei überproportionalem Auftreten stellt deviantes Verhalten ein großes Problem für die Schulen dar, weil es den Ablauf binnenschulischer Prozesse negativ beeinflussen kann und auch ihrem Ruf schadet.


Skalen der Studie "Politische Orientierungen bei Schülern im Rahmen schulischer Anerkennungsbeziehungen ", die diesem Konstrukt zugeordnet sind:


Filter nach Zielgruppe:
Alle  |  Schüler/innen (6)  |  Lehrkräfte (0)  |  Eltern (0)  |  Schulleiter/innen (0)  |  Außerschulische Kooperationspartner (0)  |  Pädagogisch tätiges Personal (0)

Weitere Skalen dieses Konstrukts



Impressum | Datenschutz | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation