DE | EN
Logo fdz-Bildung
Suche Studien Studiendetails Erhebung
Downloads und Links
dauerhaft abrufbar über die DOI:
10.7477/584:323:1
[]

Befragung (Lerntagebuch): Lerntagebuch zur Selbstreflexion und zum Selbstmonitoring des eigenen Lernprozesses (PRO-SRL-EVA)

Mithilfe des Lerntagebuchs werden Studenten dazu angeregt, über den eigenen Lernprozess nachzudenken, das heißt, Selfmonitoring und Selbstreflexion zu betreiben. Self-Monitoring und Selbstreflexion des eigenen Lernverhaltens zeigen positive Effekte auf das Lernen. Das vorliegende Tagebuch basiert auf dem Selbstregulationsmodell. Es werden die Phasen „vor dem Lernen“ und „nach dem Lernen“ erhoben. Lerntagebücher können auch als Instrument für die Evaluation von Interventionen in Form eines multiplen Baseline-Designs genutzt werden.    weniger

StudiePRO-SRL-EVA - Produkt- und Prozessorientierte Modellierung und Erfassung von Kompetenzen zum Selbstregulierten Lernen im Studium: Erweiterte Validierungen

Leitung der ErhebungSchmitz, Bernhard

Persistent IdentifierDOI: 10.7477/584:323:1

ZitationSchmitz, B. (2021). Lerntagebuch zur Selbstreflexion und zum Selbstmonitoring des eigenen Lernprozesses [Lerntagebuch: Version 1.0]. Erstanwendung 2018. Frankfurt am Main: Forschungsdatenzentrum Bildung am DIPF. https://doi.org/10.7477/584:323:1

Erhebungszeitraum2018

Erhebungsraum (geogr.)Hessen, Niedersachsen

ErhebungsverfahrenEigenständig auszufüllender Fragebogen
Spezifikation: Computerbasiert

Spezifikation der ErhebungseinheitenKeine Angabe

Art der Daten Lerntagebuch
(Lerntagebuchskala)

Sprache(n)Deutsch

ZugänglichkeitDownload

Archivierende EinrichtungForschungsdatenzentrum Bildung am DIPF (FDZ Bildung)

RechteinhaberSchmitz, Bernhard

Veröffentlichungsdatum12.10.2021

Skalen nach Konstrukt

Erhebungsschwerpunkte auf einen Blick (Skalen nach Konstrukt)

Individueller Hintergrund

Berufliche Situation Bildungsbiografie Selbstbezogene Einstellungen Lern- und leistungsbezogene Einstellungen Schulbezogene Einstellungen und Verhaltensweisen Politische und soziale Einstellungen Migrationshintergrund Kulturelles Kapital Individuelle Merkmale Familiärer Hintergrund Professionelles Selbstverständnis Fachlich-pädagogisches Wissen Berufserfahrung Ausbildung Private ICT-Nutzung TV und Medien Konsum Lese- und Schreibgewohnheiten Freizeitaktivitäten und Peergruppe Wahrnehmung der Schule als Lernort Häusliche Lernunterstützung Nachhilfeunterricht Elterliches Erziehungshandeln Elterliche Bildungsaspiration Elterliches Fachwissen und Weltbilder

Institutioneller Hintergrund

Ausstattung der Schule Standort der Schule Organisation des Schulbetriebs Organisation des Lehrbetriebs Organisation des Ganztagsbetriebs Schulische ICT Nutzung Lerngelegenheiten Zusammensetzung der Schülerschaft Zusammensetzung des Kollegiums

Prozesse auf Schulebene

Schulleitungshandeln Kollegialität Elternarbeit Schulinterne Kooperation Schulexterne Kooperation Programmatische Entwicklungsarbeit Evaluation und Leistungsmessung Maßnahmen der Qualitätsentwicklung Wahrnehmung der Schule als Lebensort Soziales Klima Deviantes Verhalten Partizipatives Schulklima

Lehr-Lernarrangements

Lernklima Klassenklima Qualität von Ganztagsangeboten Angebotsklima Fachliche Unterstützung / individuelle Förderung Einsatz und Variation verschiedener Unterrichtsmethoden Klarheit und Strukturiertheit Kognitive Aktivierung Umgang mit Hausaufgaben Effektive Zeitnutzung / Disziplin im Unterricht Leistungsbeurteilung / Diagnostische Kompetenz Schülerorientierung / Soziale Unterstützung Bezugsnormorientierung Unterrichtsvorbereitung und Unterrichtsinhalte

Schulische Wirkungen

Kognitive Lernergebnisse Metakognitive Lernergebnisse Selbstbezogene Einstellungen (Lernergebnis) Lern- und leistungsbezogene Einstellungen (Lernergebnis) Politische und soziale Einstellungen (Lernergebnis) Schulbezogene Einstellungen und Verhaltensweisen (Lernergebnis)

Downloads und Links
dauerhaft abrufbar über die DOI:
10.7477/584:323:1
[]


Impressum | Datenschutz | Barrierefreiheit | BITV-Feedback | © 2022 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation