DE | EN
Logo fdz-Bildung
Suche Studien Studiendetails Erhebung
Downloads und Links
dauerhaft abrufbar über die DOI:
10.7477/150:170:1
[Skalendokumentation]

Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 15 - Building More Effective Education Systems (PISA 2015)

This study includes a fraction of the context assessment in the PISA 2015 field trial that covers topics of "Building More Effective Education Systems": The current focus on systemic reform in K-12 education in many countries around the globe began to develop in the early 2000s, in response to frustration with the low performance of some schools on the Programme for International Student Assessment (PISA) and other international assessments, compared to those in high performing countries, and also in response to widening socioeconomic achievement gaps. Researchers have identified the lack of incentives and support systems as the main culprits, and systemic change as the solution. This chapter summarizes the literature on three systemic reform areas: market-based, accountability, and decentralization reforms. It reviews the constructs that ideally would be assessed, as well as their degree of coverage in the PISA 2015 trial. The chapter concludes by discussing some implications and directions for constructs in future PISA cycles.    weniger

StudiePISA 2015 - Programme for International Student Assessment - Field Trial

StudienleitungJude, Nina

Leitung der ErhebungKlieme, Eckhard; Kuger, Susanne; Jude, Nina

Persistent IdentifierDOI: 10.7477/150:170:1

Erhebungszeitraum2014

Erhebungsraum (geogr.)Albania; Algeria; Argentina; Australia; Austria; Belgium; Brazil; Bulgaria; Canada; Chile; People's Republic of China; Chinese Taipei; Colombia; Costa Rica; Croatia; Czech Republic; Denmark; Dominican Republic; Estonia; Finland; Former Yugoslav Republic of Macedonia; France; Georgia; Germany; Greece; Hong Kong- China; Hungary; Iceland; Indonesia; Ireland; Israel; Italy; Japan; Jordan; Kazakhstan; Korea; Kosovo; Latvia; Lebanon; Lithuania; Luxembourg; Macao-China; Malaysia; Malta; Mexico; Moldova; Montenegro; Netherlands; New Zealand; Norway; Peru; Poland; Portugal; Qatar; Romania; Russian Federation; Singapore; Slovak Republic; Slovenia; Spain; Sweden; Switzerland; Thailand; Trinidad and Tobago; Tunisia; Turkey; United Arab Emirates; United Kingdom; United States of America; Uruguay; Vietnam

ErhebungsverfahrenEigenständig auszufüllender Fragebogen: Papier
Eigenständig auszufüllender Fragebogen: CASI (Computerunterstützte Selbstbefragung)

AnalyseeinheitStudent, Principal, Teacher General and Science, Teacher General

Art der DatenSkalenkollektion
(Fragebogenskalen)

Sprache(n)Mehrsprachig

ZugänglichkeitDie Skalendokumentation ist frei verfügbar. Eine Verwendung der Instrumente, ganz oder in Teilen setzt die Achtung des Urheberrechts voraus. Urheber und Quelle sind entsprechend zu zitieren. Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Anbieters.

Archivierende EinrichtungForschungsdatenzentrum Bildung am DIPF (FDZ Bildung)

RechteinhaberKlieme, Eckhard
Kuger, Susanne
Jude, Nina

Veröffentlichungsdatum06.12.2016

Erhebungen derselben StudieFragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 06 - Ethnicity and Migration (PISA 2015)
Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 07 - Early Childhood Learning Experiences (PISA 2015)
Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 04 - Field Trial (PISA 2015)
Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 18 - Teacher Qualifications and Professional Knowledge (PISA 2015)
Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 17 - Science Teaching and Learning in Schools (PISA 2015)
Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 16 - Curriculum and Learning Time in International School Achievement Studies (PISA 2015)
Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 13 - ICT Engagement in Learning Environments (PISA 2015)
Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 12 - Science-Related Outcomes: Attitudes, Motivation, Value Beliefs, Strategies (PISA 2015)
Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 11 - Dispositions for Collaborative Problem Solving (PISA 2015)
Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 10 - General Noncognitive Outcomes (PISA 2015)
Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 08 - Parental Support and Involvement in School (PISA 2015)
Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 05 - Social Background (PISA 2015)
Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): Chapter 19 - Assessment and Evaluation in Educational Contexts (PISA 2015)

Skalen nach Konstrukt

Institutioneller Hintergrund
Prozesse auf Schulebene
Lehr-Lernarrangements

Erhebungsschwerpunkte auf einen Blick (Skalen nach Konstrukt)

Individueller Hintergrund

Berufliche Situation Bildungsbiografie Selbstbezogene Einstellungen Lern- und leistungsbezogene Einstellungen Schulbezogene Einstellungen und Verhaltensweisen Politische und soziale Einstellungen Migrationshintergrund Kulturelles Kapital Individuelle Merkmale Familiärer Hintergrund Professionelles Selbstverständnis Fachlich-pädagogisches Wissen Berufserfahrung Ausbildung Private ICT-Nutzung TV und Medien Konsum Lese- und Schreibgewohnheiten Freizeitaktivitäten und Peergruppe Wahrnehmung der Schule als Lernort Häusliche Lernunterstützung Nachhilfeunterricht Elterliches Erziehungshandeln Elterliche Bildungsaspiration Elterliches Fachwissen und Weltbilder

Institutioneller Hintergrund

Ausstattung der Schule Standort der Schule Organisation des Schulbetriebs Organisation des Lehrbetriebs Organisation des Ganztagsbetriebs Schulische ICT Nutzung Lerngelegenheiten Zusammensetzung der Schülerschaft Zusammensetzung des Kollegiums

Prozesse auf Schulebene

Schulleitungshandeln Kollegialität Elternarbeit Schulinterne Kooperation Schulexterne Kooperation Programmatische Entwicklungsarbeit Evaluation und Leistungsmessung Maßnahmen der Qualitätsentwicklung Wahrnehmung der Schule als Lebensort Soziales Klima Deviantes Verhalten Partizipatives Schulklima

Lehr-Lernarrangements

Lernklima Klassenklima Qualität von Ganztagsangeboten Angebotsklima Fachliche Unterstützung / individuelle Förderung Einsatz und Variation verschiedener Unterrichtsmethoden Klarheit und Strukturiertheit Kognitive Aktivierung Umgang mit Hausaufgaben Effektive Zeitnutzung / Disziplin im Unterricht Leistungsbeurteilung / Diagnostische Kompetenz Schülerorientierung / Soziale Unterstützung Bezugsnormorientierung Unterrichtsvorbereitung und Unterrichtsinhalte

Schulische Wirkungen

Kognitive Lernergebnisse Metakognitive Lernergebnisse Selbstbezogene Einstellungen (Lernergebnis) Lern- und leistungsbezogene Einstellungen (Lernergebnis) Politische und soziale Einstellungen (Lernergebnis) Schulbezogene Einstellungen und Verhaltensweisen (Lernergebnis)

Downloads und Links
dauerhaft abrufbar über die DOI:
10.7477/150:170:1
[Skalendokumentation]


Impressum | Datenschutz | Barrierefreiheit | BITV-Feedback | © 2014 DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation